Unternehmen

Anzeige
Anzeige
Warenpräsentation

Von Kaufreizen und Streckzonen

Von der reinen Auslage der angebotenen Produkte bis hin zur exakt geplanten Warenplatzierung in Bück-, Sicht- oder Streckzone – die Warenpräsentation hat sich über die Jahrzehnte stark professionalisiert.

Logistik

Wie digitale Zwillinge für Ordnung sorgen

Ohne einen präzise digitalisierten Waren­bestand kann heute kein Händler mehr bestehen. Doch entsprechende Logistiklösungen sind nicht nur die Basis für effektiv organisierte Onlineshops, sondern zugleich Launchpad für Optimierungen am PoS.

Omnichannel

Der Laden als Drehkreuz

Stationäre Händler suchen nach Lösungen, wie sie Onlinebestellungen in Stores effektiver bearbeiten und von dort aus versenden können. Dank cloudbasierter Anwendungen entwickeln sich Läden mit kleinen Lagern zu dezentralen Fulfillmentcentern.

Open Banking

Die Zukunft ist offen

Die zweite Stufe der Zahlungsdienstrichtlinie PSD2 ist ­gezündet: Banken müssen Schnittstellen zu Konten für von der Bankenaufsicht zugelassene Unternehmen öffnen. Eine Chance nicht nur für Finanzdienstleister, sondern auch für den Handel, der seinen Kunden neue Services anbieten kann.

Marketing

Auf Tuchfühlung

Alle reden von Personalisierung. Doch nur wenige nutzen sie im stationären Geschäft. Wie personalisiertes Marketing offline funktioniert, erläutern Experten der Unternehmensberatung McKinsey.

Voice Commerce

Sprachassistenten erobern den Alltag

Mit der zunehmenden Verbreitung von Sprachassistenten und Smartspeakern entwickelt sich Voice Commerce zum nächsten großen Trend. Jeder dritte Internetnutzer in Deutschland nutzt bereits digitale Sprachassistenten, so eine aktuelle Studie.

Nachfolge

Zu treuen Händen

Viele Einzelhändler wollen oder müssen bei der Staffelübergabe einen guten Preis erzielen. Wie Firmenchefs eine Nachfolge langfristig vorbereiten und den richtigen Übernahmekandidaten finden.

Gütezeichen

Siegel treiben den Umsatz

Die Zahlungsbereitschaft eines Verbrauchers für ein Produkt steigt im Schnitt um 15 Prozent, sobald dieses mit einem Gütesiegel versehen ist. Zudem profitieren Produkte in vielen Fällen von positiven Imagetransfers, die sich im Zuge der Siegelauszeichnung einstellen, so eine neue Studie.

Logistik

Balance in der Lieferkette

Der europäische Markt für Straßengüterverkehr ist stark fragmentiert. Das belastet Händler und Spediteure gleichermaßen – 50 Prozent der Versender arbeiten mit mehr als 30 Spediteuren gleichzeitig. Da sind kühle Köpfe und neue Technologien vonnöten, so eine neue Studie.

Marktforschung

Das Unbewusste ergründen

Wie sich Kunden am Point of Sale verhalten, ist für den Handel von höchster Relevanz. Jetzt ziehen Methoden wie Künstliche Intelligenz und Virtual Reality in die Marktforschung ein. Was kann die neue Technik leisten?