Technik

„Wir müssen digital immer lokal denken“

Die Metro AG schafft neue IT-Schnittstellen. Timo Salzsieder, Chief Innovation und Chief Solution Officer des Handelskonzerns sowie Chef von dessen Tech-Unit Metronom, über virtuelle Märkte, die zunehmende Komplexität der Systeme und warum der Mensch im Kundenkontakt unersetzlich ist.

Beweglicher Riese

IT-Offensive: Ein Konzern wie Metro hat es in den Zeiten der Digitalisierung gegen agile Wett­bewerber schwer. Die Tech-Unit Metronom soll Bewegung, Start-up-Atmosphäre und neue Technologie in den Konzern bringen.

Unendliche Weiten

Wie die Crew von Star Trek bisweilen im Weltall droht auch manch Einzelhändler die Orientierung zu verlieren, wenn er auf dem Planeten Erde ein Enterprise-Resource-Planning-System (ERP) implementieren will. Wie Unternehmen ein solches komplexes Großvorhaben professionell angehen.

Voice Search immer wichtiger

In Zeiten von Voice Search ist es noch wichtiger, zu den Top-Suchergebnissen bei Google zu gehören. Das belegt eine neue Analyse: Etwa 80 Prozent der Antworten, die via Sprachsuche ausgespielt werden, kommen aus den ersten drei Ergebnissen.

KI findet im Handel kaum Anwendung

Investitionen in Künstliche Intelligenz (KI) nehmen weltweit rasant zu, so eine neue Studie. Hinsichtlich der aktuellen Marktdurchdringung von KI liege Europa jedoch deutlich hinter den USA und China zurück. Ein Warnsignal.

Schritte zum Smart Store

Wie sieht der ideale Laden aus? Und wie gelingt es Mitarbeitern, die Zufriedenheit von Millennials zu stärken? Vier Tipps für den Weg zum vernetzten Smart Store.

„Das Smartphone ist heute die Fernbedienung fürs Leben“

Aktuell testet Saturn in Hamburg zum ersten Mal ein kassenloses Projekt auf der Fläche eines gesamten Marktes. Warum die MediaMarktSaturn Retail Group auf das Smartphone als Bezahlmittel der Zukunft setzt, erklärt Chief Innovation Officer Martin Wild.

„NFC ist bei großen Händlern fast Standard“

Horst Rüter, Leiter des Forschungsbereichs Zahlungssysteme und Mitglied der Geschäftsleitung beim EHI Retail Institute über Wallets, mobiles Bezahlen und die Akzeptanz von NFC beim Kunden.

Chatbot hilft beim Checkout

Chatbots werden derzeit vorwiegend im Kundenservice eingesetzt. Internetnutzer sehen aber in der Produktbestellung und in der Produktsuche die wichtigsten Anwendungsfälle für die künstlichen Helfer, so eine neue Studie.

Plattform 2030

Um die Folgen des Onlinehandels von morgen für den stationären Handel von heute zu beleuchten, hat das handelsjournal die Chefs von Alibaba, der Otto Group und Zalando gebeten, ihr persönliches Szenario vom Retail der Zukunft zu entwerfen. Drei Visionen von drei Plattformbetreibern.