Logistik

Immobilienmarkt

Citynahe Logistik stark gefragt

Trotz COVID-19 und den damit einhergehenden Herausforderungen konzentrieren Investoren sich auch weiterhin auf die europäische City-Logistik. Von Januar bis Mai 2020 entfielen auf dieses Segment insgesamt 3,7 Milliarden Euro, so eine neue Auswertung.

Logistik

Rollender Bote

Die Düsseldorfer Xenia und Torsten Scholl revolutionieren die Logistik: Ihr Roboter Aito liefert selbstständig Einkäufe aus. Mit an Bord: die ­Einzelhandelsketten Rewe und Albert Heijn.

Gastbeitrag

So impfen Händler ihre Lieferketten

Der Ausbruch des Coronavirus hat tiefgreifende Folgen für den Einzelhandel: Viele Einzelhandelsketten mussten ihre Filialen und Fabriken in China schließen. Dadurch werden Lieferketten unterbrochen, Notfallpläne sind notwendig.

Retourenmanagement

Gone for good

Teuer, ineffizient, nicht nachhaltig: Die hohe Zahl von Rücksendungen macht Onlinehändlern sämtlicher Branchen schwer zu schaffen. Die perfekte Lösung für das Problem gibt es bislang nicht – aber durchaus Ansätze, die Umwelt und Rendite gleichermaßen zugutekommen.

Gastbeitrag

Den Brexit-Sturm überstehen

Der Brexit wird am 1. Februar 2020 politische Realität – und mit ihm höhere Zölle, verbunden mit großen Planungsunsicherheiten für Unternehmen. Wie sie sich darauf einstellen können, erklärt Supply-Chain-Experte Wolfgang Bartsch im Gastbeitrag.

Logistik

Wie digitale Zwillinge für Ordnung sorgen

Ohne einen präzise digitalisierten Waren­bestand kann heute kein Händler mehr bestehen. Doch entsprechende Logistiklösungen sind nicht nur die Basis für effektiv organisierte Onlineshops, sondern zugleich Launchpad für Optimierungen am PoS.

Omnichannel

Der Laden als Drehkreuz

Stationäre Händler suchen nach Lösungen, wie sie Onlinebestellungen in Stores effektiver bearbeiten und von dort aus versenden können. Dank cloudbasierter Anwendungen entwickeln sich Läden mit kleinen Lagern zu dezentralen Fulfillmentcentern.

Logistik

Balance in der Lieferkette

Der europäische Markt für Straßengüterverkehr ist stark fragmentiert. Das belastet Händler und Spediteure gleichermaßen – 50 Prozent der Versender arbeiten mit mehr als 30 Spediteuren gleichzeitig. Da sind kühle Köpfe und neue Technologien vonnöten, so eine neue Studie.

Logistik

Klick und weg

Wenn ein 3D-Drucker die Kundenbestellung im autonom fliegenden Robo-Transporter während der Auslieferung herstellt, ist die ultimative Effizienz erreicht. Die Experimentier­freude auf dem Spielfeld Letzte Meile ist groß. Umgesetzt wird jedoch bislang wenig.

Logistik

Entscheidend ist an der Rampe

Wann kommt mein Sofa? Was zunächst völlig banal und harmlos nach einer üblichen Kundenfrage im Möbel­handel klingt, beschreibt sehr treffend die aktuelle Situation bei der Auslieferung von Neumöbeln in Deutschland – und beinhaltet erheblichen Sprengstoff.