Flotte

Vier Gewinnt

Lademeister

Hinten viel wegstecken und vorn entspanntes Fahren ermöglichen: Die beiden wichtigsten Anforderungen an Transporter sind nicht ganz leicht zu vereinbaren. Vier Neulinge, denen dieser Spagat vorbildlich gelingt.

Testfahrt

Powerpack mit Ladehemmung

Als Stadtfahrzeug und vernunftorientiertes Pendler­auto konzipiert, hat der Nissan es zum weltweit meistverkauften E-Auto gebracht. Doch die große Stärke des Leaf e+, sein gewaltiger Akku, erweist sich angesichts extremer Ladedauer zugleich als Problem.

Vier Gewinnt

Limousinen im Coupékleid

Auf Dienstreise flott über die Autobahn ans Ziel kommen, am Wochenende ­entspannt über die Landstraße gleiten und auch mal den Familieneinkauf erledigen: Limousinen bieten genügend Leistung und Platz für jede Situation, dazu einen stilsicheren Auftritt.

Testfahrt

Voll Gas von A nach B

Der VW Golf Variant TGI soll den Erdgasantrieb zurück auf die Erfolgsspur bringen. Mit dem Alternativkraftstoff lassen sich CO2-Emissionen im Fuhrpark kompensieren. Doch der Kombi aus Wolfsburg ist nicht nur sparsam, sondern auch spaßarm.

Vier gewinnt

Leistungsgesellschaft

SUVs sind der Renner, insbesondere kompakte Modelle kommen bei Käufern an. Doch erst die Ausstattung mit Allradantrieb verleiht ihrer Offroad-Optik die angemessene Street Credibility. Vier Neue, die für den Stadtverkehr und den Ausflug ins Gelände taugen.

Testfahrt

Weiter und immer weiter …

Optisch macht Kias e-Niro ob des unspektakulären​ Auftritts nicht viel her. Die Stärken des SUVs liegen im Inneren verborgen: So sind Fahrleistung und Reichweite für seine Klasse beachtenswert. Kurzum: Der Koreaner kombiniert eindrücklich Vernunft mit Fahrspaß.

Vier gewinnt

Stromschnelle

Bleifuß ohne Skrupel war gestern? Nein, auch in Zeiten von Fridays for Future gibt es einen Ausweg: Mit dem E-Auto lässt sich emissionsfrei durch die City, über Landstraße und Autobahn flitzen. Wir stellen vier Neulinge für ein gutes Gewissen vor.

Testfahrt

Der Diesel unter den Hybriden

Eine zwei Tonnen schwere Mercedes-Limousine, sprintschneller als ein Golf GTI Performance, bei einem Verbrauch von unter zwei Litern? Klingt wie ein Märchen – und ist es auch. Denn trotz der Kombination aus Diesel und Plug-in-Hybrid ist der flotte 300 de wahrlich kein Ökomobil.

Autoquartett

Die stecken was weg

Lieferfahrzeuge müssen eine hohe Paketlast tragen und sich dennoch schnell und wendig durch den Stadtverkehr bewegen lassen. Vier neue Modelle, die diese Herausforderung beispielhaft meistern.

Testfahrt

Eleganter Beau mit Alltagsmängeln

Die größte Stärke des Peugeot 508 SW ist zugleich seine größte Schwäche: das tolle Design. Es zwingt schon beim Einstieg zu einer tiefen Verbeugung. Auch sonst macht die PSA-Tochter bei dem Kombi vieles anders, aber leider nicht durchweg alles besser.