Alle Informationen für den Handel

Amazon

Agenda

Plattform in Sicht

Wie Otto und andere Handelshäuser mit langer Vergangenheit ihre Geschäftsmodelle digitalisieren und den damit verbundenen Kulturwandel vorantreiben, erfuhren Besucher der Neocom in Bonn. Der Kongress für den Multichannel-Handel feierte eine gelungene Premiere am neuen Standort. mehr...

Markt

Hochzeit für Luxusmarken

Die Feiertage bescheren Einzelhändlern die Umsätze des Jahres. Allerdings tendieren Shopper dazu, beim Geschenkekauf Luxusmarken zu bevorzugen und am Festessen zu sparen. Dieses Einkaufsverhalten könnte eine Gefahr für Anbieter aus dem mittelpreisigen Segment darstellen, so eine aktuelle Studie. mehr...

Markt

Drucksache

In einer mit Amazon und der Leseunlust jüngerer Zielgruppen kämpfenden Branche peilt die Osiandersche Buchhandlung einen ambitionierten Expansionskurs an. Geschäftsführer Christian Riethmüller hat sich vorgenommen, das 51 Läden umfassende Filialnetzwerk der Nummer eins in Süddeutschland zu verdoppeln. mehr...

Agenda

Onlinemarktplätze als Wachstumstreiber

Der E-Commerce wird auch 2018 stark wachsen, so die Prognose des HDE-Online-Monitors. Großen Anteil daran hat der Onlinemarktplatz Amazon, der im vergangenen Jahr schon knapp die Hälfte des Onlineumsatzes generierte. Davon profitieren auch viele mittelständische Händler, die Amazon für eigene Verkäufe nutzen. mehr...

Agenda

Macht der Marktplätze

Die Beschwerden von Händlern über Geschäftspraktiken von Plattformbetreibern häufen sich. Mit dem HDE Marktplatz-Monitor bietet der Verband Retailern ein Forum, über ihre Erfahrungen zu berichten. Die Erkenntnisse sollen in die politische Diskussion einfließen und Basis für die Entwicklung praxisnaher Lösungen sein. mehr...

Unternehmen

Keine Angst vor Amazon

Amazon ist für viele Händler ein Schreckgespenst, denn der Onlinhändler wächst rasant und stößt nun auch in den stationären Handel vor. Doch statt Amazon zu fürchten sollten Händler sich lieber einiges bei dem Unternehmen abschauen. mehr...

Markt

“Mehr Mut zum Risiko”

Das Verblassen der Luxusmarken und Preiskämpfe auf Schnäppchenniveau sorgen für Stagnation in der Beautybranche. Elmar Keldenich, Geschäftsführer des Bundesverbands Parfümerien, fordert frische Marktimpulse – und positioniert sich im Streit über den Verkauf von Markenprodukten auf Onlineplattformen. mehr...

Agenda

Transformation, jetzt

Der 25. Deutsche Handelskongress stand im Zeichen des fairen Wettbewerbs. Der Handel benötigt Rahmenbedingungen, die den gewandelten Anforderungen an die Digitalisierung genügen. Gleiches Recht muss für internationale Konkurrenten gelten. mehr...

Unternehmen

Förderung für Chefinnen

Von Frauen geführte Unternehmen können sich noch bis zum 31. Dezember 2017 für das Förderprogramm „Unternehmerinnen der Zukunft“ bewerben. Das Programm von Amazon, dem Verband deutscher Unternehmerinnen und Women in Digital unterstützt Frauen dabei, in den Onlinehandel zu starten oder ihr bestehendes Onlinebusiness auszubauen. mehr...