Das haben wir für Sie gefunden

Ihre Suche nach "Pure Player" ergab 50 Treffer.

Multichannel: Der Mix macht’s

diese Kundschaft im schlimmsten Fall gar nicht existent. Internet-Pure-Player haben es leichter „Es gibt sinnvolle Internet-Pure-Play-Modelle, aber Multichannel ist das Geschäftsmodell der Zukunft. Der [...] wandeln kann. Was aber wird eigentlich mit den Internet-Pure-Playern, die nicht auf Multichannel setzen? Für die künftige Entwicklung der Pure Player ist entscheidend, wie gut es ihnen gelingt, ihre Kunden [...] wer es einfacher hat, das Terrain des anderen zu erobern. Experten sind sich einig: Für Internet-Pure- Player ist es leichter, einen Stationärhandel aufzubauen, als umgekehrt für den Stationärhändler, ins mehr

„Die Do-It-Yourself-Branche ist unter Handlungsdruck‟

entstanden ist, verdeutlicht die Dringlichkeit des Handlungsbedarfs der Branchen-Player: Amazon tritt – trotz seiner Pure-Play-Stellung – während des Kaufprozesses am häufigsten mit Heimwerken- und Gartenkunden [...] Bestandteil der Customer Journey. Dies ist auf die starke Kundenbindung zurückzuführen, die der Pure Player – nicht zuletzt durch sein Prime-Programm – weiter forcieren und damit seine ohnehin schon sehr [...] Modernisierungen zum Kauf von Heimwerkerprodukten veranlasst, sind die Branchen-Player, im Gegensatz zu den Online-Playern Amazon, eBay und OTTO, häufiger Bestanteil der Customer Journey. Über diesen Vorsprung mehr

Internet of Things
Schlauhaus zu buchen

Vertrauen auf- und Angst vor der Technik abzubauen, setzt Tink viel stärker auf Content, als es andere Pure Player tun. Auf einem eigenen YouTube-Kanal mit rund 7 000 Abonnenten geht etwa Familie Sill regelmäßig [...] Türschloss Nuki; Interessenten können zuschauen und sich dabei gleich selbst eine Meinung bilden. Pure Player mit Showrooms Noch einen Schritt weiter gehen die Tests, die auf dem You-Tube-Kanal, aber auch [...] einen noch direkteren Kundenkontakt erhofft. Apropos Kundenkontakt: Streng genommen ist Tink kein Pure Player mehr, denn es gibt inzwischen drei Showrooms in Berlin und Hamburg, in denen Interessenten Geräte mehr

Niveauschwankung

Click & Collect mit einem Anteil von rund sieben Prozent rasant zu. Der Marktanteil der Internet-Pure-Player sei mit acht Prozent im Branchenvergleich aber noch niedrig. Luxusgüter sind eben auch Vertrauenssache [...] Emotionen – die funktionieren stationär besser. Wie schätzen Sie die Entwicklung von Internet-Pure-Playern ein? Nimmt da eine dynamisch wachsende Bedrohung Gestalt an?   Für vergleichbare Produkte, die [...] ernst zu nehmen. Es gibt aber sehr gute Gründe, warum auch in unserer Branche ehemals reinrassige Pure Player mittlerweile eigene Ladengeschäfte haben. Verändert sich das Verhältnis der jungen Deutschen zum mehr