Das haben wir für Sie gefunden

Ihre Suche nach "Innenstadt-Lage" ergab 65 Treffer.

Deutscher Handelsimmobilienkongress: Flächenwachstum im Handel setzt sich fort

stationären Bereich  Insgesamt werde die Schere zwischen den unterschiedlichen Standortlagen immer weiter auseinandergehen. Top-Lagen verzeichneten einen weiteren Bedeutungszuwachs, während ländliche Regionen [...] Regionen perspektivisch eher verlieren würden. Der wachsende Onlinehandel bringe viele innenstädtische Händler durch sinkende Kundenfrequenzen unter Druck. Genth: „Bis 2020 könnten in Deutschland 50.000 stationäre [...] n Bereich. Der wachsende E-Commerce und der Multichannel-Handel erhöhen zusätzlich den Bedarf an Lager- und Logistikflächen für die Branche. So wurde das außergewöhnlich hohe Transaktionsvolumen des Jahres mehr

Neue Mieter verzweifelt gesucht

solchen Lagen gezählt, die aufgrund von veränderten Laufwegen und Frequenzverschiebungen für den Handel kaum mehr rentabel seien. „Besonders eklatant ist das in vielen historischen Innenstädten, wo Erd [...] Neue Mieter verzweifelt gesucht Leer stehende Ladenlokale werden aus Deutschlands Innenstädten so schnell nicht wieder verschwinden. Das Problem lässt sich nur eindämmen, wenn Händler, Kommunen und Im [...] einzelnen Standortes werde dabei nicht selten überschätzt. Auch der Verweis auf eine vermeintliche A-Lage erwecke in Klein- und Mittelstädten oft allzu große Erwartungen. Diese werden meist enttäuscht, wenn mehr

Kaufhaus des Ostens

Herzen der Stadt als 1-a-Lage, doch die gibt es hier nicht. Die wenigen Geschäfte an den Rändern des Platzes, der die historische Altstadt und die gründerzeitliche Innenstadt verbindet, sind keine, die [...] Seit der Einzelhandel in Görlitz sich in den 90er-Jahren auf die grüne Wiese verlagerte, war der Niedergang der Innenstadt kaum aufzuhalten. In großen Teilen der oberen Berliner Straße, der Haupteinkaufsstraße [...] mitnehmen, nur leider kaum attraktive Einkäufe. Das verbliebene spärliche Einzelhandelsangebot in der Innenstadt richtet sich vornehmlich an den prekär lebenden Teil der Bevölkerung. Leerstand in Görlitz Der mehr

Politik für den Handel der Zukunft

lebenswerter Innenstädte kann dazu einen wesentlichen Beitrag leisten. Eine Politik für den Handel ist daher auch eine Politik gegen die Verödung von ländlichen Räumen und von Innenstädten. Geschäfte in [...] die Diskussion um die Abschaffung des Soli hält an, ebenso kommt die Entlastung von Abgaben und Umlagen wie der EEG-Umlage nicht voran. Wir bleiben dran. Gerade in ländlichen und strukturschwachen Regionen [...] erreichen sind. Fahrverbote sind dabei ein Irrweg. Sie zerstören alle Bemühungen um die Belebung der Innenstädte, die die öffentliche Hand in den vergangenen Jahrzehnten mit teuren Fördergeldern finanziert hat mehr