Das haben wir für Sie gefunden

Ihre Suche nach "Innenstadt-Lage" ergab 100 Treffer.

Digitalisierung
Fibel für die Halbleiterwelt

Digitalisierung Fibel für die Halbleiterwelt Das Smartphone als Helfer in allen Lebenslagen, Social Media als Kommunikations- und Verkaufskanal und Voice Commerce birgt das Potenzial, bisherige Handel [...] zusammengetragen. Die Digitalisierung wirkt sich nicht nur dramatisch auf die Frequenzen in den Innenstädten aus, sie verändert auch massiv die Erwartungen der Kunden an das Shoppingerlebnis im stationären [...] tellen. Erlebnis als Alleinstellungsmerkmal des stationären Handels Aufenthaltsqualität in der Innenstadt wird wichtiger. Topinformierte Kunden Hohe Anforderungen an Beratungskompetenz. Alles und überall mehr

Coronakrise
Modekauf mit Maske: Corona verändert das Shoppen noch weiter

verändert das Shoppen noch weiter Nach der vierwöchigen Corona-Pause wird das Einkaufen in den Innenstädten nicht mehr dasselbe sein. Der Schutz vor der Pandemie verlangt auch von Buchläden und Boutiquen [...] dürfen ab der kommenden Woche Läden mit einer Verkaufsfläche von bis zu 800 Quadratmetern unter Auflagen wieder öffnen - ebenso unabhängig von der Ladengröße Kfz-Händler, Fahrradhändler und Buchhandlungen [...] ARD-Morgenmagazin mit Blick auf die 800-Quadratmeter-Regel: "Es geht vor allem darum, dass in den Innenstädten nicht plötzlich - da wo große Einkaufszentren, große Kaufhäuser sind - gar nicht die Läden, sondern mehr

Politik für den Handel der Zukunft

lebenswerter Innenstädte kann dazu einen wesentlichen Beitrag leisten. Eine Politik für den Handel ist daher auch eine Politik gegen die Verödung von ländlichen Räumen und von Innenstädten. Geschäfte in [...] die Diskussion um die Abschaffung des Soli hält an, ebenso kommt die Entlastung von Abgaben und Umlagen wie der EEG-Umlage nicht voran. Wir bleiben dran. Gerade in ländlichen und strukturschwachen Regionen [...] erreichen sind. Fahrverbote sind dabei ein Irrweg. Sie zerstören alle Bemühungen um die Belebung der Innenstädte, die die öffentliche Hand in den vergangenen Jahrzehnten mit teuren Fördergeldern finanziert hat mehr

Logistikunternehmen UPS
„Erstaunlich, dass wir nicht hysterisch werden“

f des Konzerns, über Handelsbarrieren, freien Wettbewerb und die nachhaltige Zustellung in der Innenstadt. Von Ralf Kalscheur 25.09.2019 © Carsten Behler Frank Sportolari, Deutschland-Chef von UPS und [...] sich die USA übervorteilt … Trump ist der Meinung, dass die größte Volkswirtschaft der Welt in der Lage sein sollte, bessere Deals auszuhandeln. Das mag krass klingen, doch was ist die EU, wenn nicht der [...] gab viele Teilbereiche, in denen sich die Parteien bereits geeinigt hatten. Vollautomatische Sortieranlagen mit einer Gesamtbandlänge von 38 Kilometern vom Entlade- bis zum Beladepunkt leiten einen Fluss mehr