Das haben wir für Sie gefunden

Ihre Suche nach "Gründer" ergab 845 Treffer.

Schlafen als Lifestyle

charakterisiert“, heißt es auf der Website des Berliner Anbieters Muun. Frederic Böert, einer der beiden Gründer, sieht beim Matratzenhandel viel Platz für neue Ideen: „Die Industrie setzt sehr stark auf das Produkt [...] Hause liefern lassen, sie bis zu 100 Tagen testen – und bei Nichtgefallen kostenlos zurückschicken. Aufgrund der Qualität der in Eigenregie entwickelten Matratzen sei der Anteil der Retouren gering, versichert [...] gelder von mehr als 70 Millionen US-Dollar eingesammelt werden. Konzepte ähneln sich sehr Manch Gründer in Deutschland würde diesen Erfolg gern kopieren. Das jedoch dürfte nicht einfach werden. Die Konzepte mehr

Gefühlssache

klassischen Markenkonzepten können Existenzgründer kaum mehr beim Kunden punkten. Immer mehr Start-ups positionieren sich daher mit emotionalisierten und auf die Person des Gründers zugeschnittenen Geschäftsideen [...] schaltet das Unternehmen zwar auch, aber nur punktuell und gezielt. Das Beispiel dokumentiert, dass Gründer mit dem richtigen Konzept in einen eigentlich längst überbesetzten Markt erfolgreich einsteigen können [...] Label als Onlineshops auf. Sie entwickeln rund um die eigene Geschichte sowie um die Person des Gründers ein Produktportfolio und bauen sich in den sozialen Medien ihre eigene Community auf“, sagt Dr. mehr

Start-up
Designobjekte mit Fluchtgeschichte

Menschen das Meer überquert haben. Die Idee der beiden Gründerinnen: Es müsste doch möglich sein, aus dem Material Gebrauchsgegenstände herzustellen. Sie gründen Mimycri als gemeinnützigen Verein, im Herbst 2017 [...] Material kaputter Flüchtlingsboote, die auf der griechischen Insel Chios angespült werden. Die beiden Gründerinnen wollen auf die Notlage aufmerksam machen, Geflüchteten Arbeit geben und aus Müll etwas Sinnvolles [...] Sinnvolles herstellen. Von Jens Gräber 22.10.2019 © Gordon Welters Boote zu Fashionprodukten: Die Gründerinnen des Start-ups Mimycri, Nora Azzaoui (links) und Vera Günther, in ihrem Atelier in Berlin-Alt-Treptow mehr

Social-Media-Profile: Segen und Fluch für Bewerber

motiviert hätten, einen Bewerber einzustellen. Hier die  Top 5  dieser Gründe: 1.  Kandidat war gut ausgebildet (37 Prozent) 2.  Hintergrundwissen des Kandidaten unterstreicht seine professionellen Qualifikationen [...] entdeckt, die sie davon abhielten, den Bewerber einzustellen. 25 Prozent haben Inhalte gefunden, aufgrund derer sie die Entscheidung für den Kandidaten noch einmal überdenken mussten. Auf die Frage, welche [...] res Bild von einem Kandidaten zu machen“, so Tony Roy, Präsident CareerBuilder EMEA. „Aus diesem Grund müssen sich Bewerber heute umso stärker darüber im Klaren sein, was sie im Netz sagen – und was über mehr