Das haben wir für Sie gefunden

Ihre Suche nach "Gründer" ergab 845 Treffer.

Unverpackt hat Potenzial

zu verwenden. Größtes Plus: Vermeidung von Verpackung Als Gründe für einen Einkauf im Unverpackt-Laden geben die Befragten verschiedene Gründe an. 73 Prozent gefällt es, dass durch einen solchen Einkauf [...] etwas für den Naturschutz zu tun. Den Trend zu Mehrwegverpackungen haben sich mittlerweile diverse Gründer zu Nutze gemacht und so genannte Unverpackt-Läden eröffnet. Sie setzen auf Nachhaltigkeit, Bio-Qualität [...] en vermieden werden können und fast genauso viele, 72 Prozent, nennen das Thema Umweltschutz als Grund. Immerhin 27 Prozent gefällt die Vorstellung davon, sich individuelle Zusammenstellungen kaufen zu mehr

Nachteile durch Besserungsschein

tritt nun jedoch auch das Werbungskostenabzugsverbot wieder in den Vordergrund. Das heißt, die Refinanzierungszinsen können grundsätzlich nicht mehr steuermindernd abgezogen werden, wie der BFH in seiner [...] mit Blick auf die Erträge aus dem Gesellschafterdarlehen als Werbungskosten. Diese unterliegen aufgrund der Regelung in § 32 d Abs. 2 Satz 2 EStG nicht dem Werbungskostenabzugsverbot und können daher [...] Darlehen verzichtet. Diese Form des Schuldenerlasses zielt darauf ab, dass dem Schuldner zwar grundsätzlich die Schulden gegenüber einem bestimmten Gläubiger erlassen werden; diese jedoch wieder aufleben mehr

Neue Pflichten beim Datenschutz

neue europäische Datenschutz-Grundverordnung in Kraft mit umfänglichen 99 Artikeln, die es umzusetzen gilt. 06.03.2018 © adobe.stock/kras99 Die neue EU-weite Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, trat [...] eine Meldung bislang nur im Ausnahmefall erforderlich war, muss das Unternehmen nach neuem Recht grundsätzlich jede Datenschutzverletzung binnen 72 Stunden der Datenschutzaufsichtsbehörde – unter Umständen [...] sollten so schnell wie möglich damit beginnen. Weitere Informationen zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung finden Sie auf den  Seiten des HDE . mehr

Wider den Trendwahn

Trendwahn Warum bekommt man T-Shirts meist nur in fünf verschiedenen Größen? Für zwei junge Unternehmensgründer aus Schweden war die Frage der Beginn einer Geschäftsidee. Mit Asket wollen sie ihren Kunden [...] gerecht werden wollte. Kaum zwei Jahre später hat sich die Geschäftsidee der beiden Stockholmer Gründer etabliert. Asket verfügt mittlerweile über Kunden in 45 Ländern, die wichtigsten Märkte sind Skandinavien [...] insgesamt 15 Größen wesentlich mehr Männern bessere Passformen anzubieten“, erläutert Bringéus die Grundlage des Konzepts. Um sich gegen den Branchentrend standardisierter Massenproduktion abzugrenzen, versucht mehr