Das haben wir für Sie gefunden

Ihre Suche nach "Energiekosten" ergab 12 Treffer.

Wachstum in Serie

Händler benachteiligt.“ Außerdem müssten die Unternehmen entlastet werden, etwa bei den hohen Energiekosten, um die notwendigen Investitionen in die Transformation leisten zu können. Der HDE-Präsident hebt mehr

Mehr Gewinn mit neuer Technik

Investitionen wie bei Postleb sind im Einzelhandel derzeit stark gefragt. Aus gutem Grund: Denn die Energiekosten in den Firmen liegen im Schnitt bei rund 1,3 bis 1,7 Prozent des Nettojahresumsatzes. Das zeigt mehr

Alternativen für die Abwärme

Betriebs ­investieren. Neue Förderangebote sorgen für bessere Umweltverträglichkeit und geringere Energiekosten. Von Martin Jahrfeld 14.02.2017 © Getty Images/Ikon Anklicken zum Vergrößern Energieeffizienz mehr

Energieeffizienz: Ende der Stromfresser

Bilanzen der Unternehmen erscheint Strom nach wie vor als erheblicher Kostenfaktor. 2013 lagen die Energiekosten der 250 umsatzstärksten Handelsunternehmen im Schnitt zwischen 1,3 und 1,7 Prozent des Nettoj mehr