Das haben wir für Sie gefunden

Ihre Suche nach "Food-Handel" ergab 70 Treffer.

Investitionen in die Effizienz

Stromverbrauch stetig senken. In 2017 verbucht der Handel allerdings keine nennenswerten Verbrauchssenkungen mehr auf der Verkaufsfläche. So gab es im Food-Handel mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 321 [...] Der Nonfood-Handel konnte seinen Stromverbrauch mit durchschnittlich 104 kWh/m2 Vkf. auf Vorjahresniveau halten. „Um sich vom Onlinehandel abzuheben und das Einkaufen im stationären Handel attraktiver [...] insgesamt geringeren Investitionen im Nonfood-Handel ist die dort genutzte, weniger energieintensive Anlagentechnik. So braucht der Nonfood- im Gegensatz zum Food-Handel zum Beispiel nicht in kostenintensive mehr

Fleischlos glücklich

größere Auswahl an vegetarischen und veganen Produkten im Handelsmarkensortiment. Sieben von zehn Befragten sind der Meinung, dass Handelsmarken künftig häufiger vegetarische Produkte anbieten sollten. [...] Frischfleisch von Handelsmarken hegen viele Verbraucher Zweifel bezüglich der Qualität der angebotenen Produkte. Nur jeder Dritte ist der Überzeugung, dass abgepacktes Frischfleisch von Handelsmarken eine sehr [...] geachtet wird als bei Handelsmarken. Insbesondere Männer sehen hier kaum Unterschiede und schätzen überdies das gute Preis-Leistungsverhältnis der abgepackten Fleischprodukte von Handelsmarken. Weibliche Konsumenten mehr

E-Food: Frisches aus dem Netz

E-Food: Frisches aus dem Netz Der E-Food-Markt ist ein zartes Pflänzchen, das sich nur langsam entwickelt. Ob und wann sich der Onlinehandel mit Lebensmitteln durchsetzt, war das Thema des „Forums Handel [...] Kunden schaff t.“  Stephan Tromp, stellvertretender HDE-Hauptgeschäftsführer Der Anteil des Onlinehandels mit Food am Lebensmittel-Gesamtumsatz in Deutschland liege mit unter einem Prozent bislang „auf einem [...] sich frühzeitig mit eigenen E-Food-Angeboten gegen die drohende Konkurrenz zu wappnen. Rund 90 Euro würden Kunden, vor allem junge Familien, im Schnitt für einen Einkauf bei food.de ausgeben, der Jahresumsatz mehr

Im grünen Bereich

ung wird im Handel zunehmend auf die Nutzung erneuerbarer Energien wie Photovoltaik umgestellt. Entscheidend sind dabei die jeweiligen Standortbedingungen, die im Food- und Nonfood-Handel ganz unterschiedlich [...] h ausfallen. 05.02.2019 © Edeka / Schwabach Im deutschen Handel spielt die Energiewende eine zunehmend wichtige Rolle. Viele Handelsunternehmen haben es sich zum Ziel gemacht, diese aktiv mitzugestalten [...] in Deutschland etwa 40 Prozent der Handelsgebäude für Photovoltaikanlagen geeignet. Diesem Anteil entspricht mit 38 Prozent annähernd der Anteil der Handelsunternehmen, die angeben an ihren Filialen gru mehr