Alle Informationen für den Handel

Agenda

HLNL_KW 28_TextAd_DE Consumer with logo_Teaserbild

Anzeige

EU-Plattform schafft Nähe zum Kunden

Vertrauliche Schlichtung statt offener Konflikt: Immer mehr Verbraucher nutzen bei Problemen die Online-Streitschlichtungsplattform der EU, um Kontakt mit Händlern aufzunehmen. Diese wiederum erkennen das und registrieren sich zunehmend auf der Plattform.

Agenda

Vom Aktionismus einer politischen Kommission

Um die Rechte von Verbrauchern, Landwirten und Whistleblowern zu stärken, hat die Europäische Kommission drei Richtlinienvorschläge vorgelegt. Doch die restriktiven Vorstöße verfehlen nicht nur ihr selbst gestecktes Ziel – der Brüsseler Aktionismus wirkt sich zudem negativ auf die Handelsbranche aus. mehr...

Agenda

Geschäftsmodell Abmahnungen

Für viele Händler sind Abmahnungen zum Schreckgespenst geworden. Das eigentlich sinnvolle Instrument im Wettbewerbsrecht wird von einzelnen umstrittenen Vereinen missbraucht, um Gewinne zu machen. Händler sollten nicht untätig bleiben. mehr...

Agenda

Shopping auf Zuruf

Intelligente Lautsprecher haben das Potenzial, den Handel tief greifend zu verändern. Per Sprachbefehl einzukaufen, ist einfach zu praktisch. Da aber die Vorschläge der digitalen Assistenten aus von Amazon und Co. kuratierten Einkaufslisten stammen, leidet der freie Wettbewerb. mehr...

Agenda

Pauschales Verbot von Preissuchmaschinen unzulässig

Erfolgreicher Onlinehandel setzt voraus, dass der Händler den Kunden im Internet erreicht. Gerade für kleinere Händler ­haben daher Plattformen und Preissuchmaschinen eine große Bedeutung. Der ­Bundesgerichtshof (BGH) hat nun mit einer aktuellen Entscheidung festgestellt, dass der Hersteller den Händlern die Nutzung von Preissuchmaschinen auch in selektiven Vertriebssystemen nicht pauschal untersagen darf. mehr...

Agenda

Freiraum für Innovation

Kaufkraft stärkende Maßnahmen und adäquate Rahmenbedingungen für die weitere Digitalisierung des Handels forderte HDE-Präsident Josef Sanktjohanser beim Parlamentarischen Abend des Handelsverbands. Gastredner war Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. mehr...