Umwelt und Nachhaltigkeit

Kreislauf der Mode

Nachhaltigkeit liegt im Trend. Mit der geplanten Einführung des Textilsiegels Grüner Knopf sollen Kunden garantiert ökosozial produzierte Ware kaufen können. Unklar ist allerdings noch, durch wen und nach welchen Kriterien globale Lieferketten kontrolliert werden können.

Kreislaufwirtschaft

Ausgemusterte Geräte fristen häufig ein nutzloses Dasein im Keller oder landen im Müll. Um dies zu verhindern, verpflichtet der Gesetzgeber zur Rücknahme von Elektro­altgeräten. Ein neues Logo soll nun den Weg zu den Sammelstellen weisen und dem Handel helfen, die Quote einzuhalten.

Glückwunsch, Blauer Engel!

Das bekannte Umweltzeichen feiert 2018 seinen 40. Geburtstag. Den Anlass würdigt eine bundesweite Kampagne. Daran können sich Händler mit Aktionen beteiligen – und von der Aufmerksamkeit profitieren

„Wir brauchen ein Gesamtpaket“

Mit ihren Plänen zur Reduzierung von Einwegplastikabfällen hat die EU den Nerv vieler Verbraucher getroffen. Der HDE-Geschäftsführer Kommunikation und Nachhaltigkeit, Kai Falk, erklärt, warum er das Vorhaben der Kommission für wenig effektiv hält.

Verbrauch an Plastiktüten sinkt erneut um ein Drittel

Der Verbrauch von Plastiktüten in Deutschland ist 2017 erneut drastisch gesunken. Insgesamt wurden 1,3 Milliarden Kunststofftragetaschen weniger in Umlauf gebracht als noch im Vorjahr. Das entspricht einer Reduzierung um mehr als ein Drittel.

Prima für’s Klima

Anlässlich der deutschen Aktionstage des Rates für Nachhaltige Entwicklung veröffentlicht der Handelsverband Deutschland (HDE) seinen ersten Report zur Umsetzung der UN-Agenda 2030 im deutschen Einzelhandel.

Durchblick für Verbraucher

Energielabel stürzen viele Kunden in Verwirrung. PocketWatt soll ihnen helfen, die Angaben einzuordnen. Händler können sich mit dem Tool als umweltbewusste Verkäufer positionieren. Die Probephase startet jetzt auch in Deutschland.

Der Handel bekennt Farbe

Der Blaue Engel feiert Geburtstag. Zum 40. startet die Initiative Pro Recyclingpapier (IPR) zusammen mit dem Bundesumweltministerium die Ressourcenschutzkampagne „CEOs bekennen Farbe“. Unter den rund hundert Teilnehmern sind zahlreiche deutsche Handelsunternehmen vertreten.

“Nachhaltigkeit lässt sich nicht verordnen”

Das Textilbündnis setzt darauf, durch verbesserte Strukturen seine Wirksamkeit zu optimieren. HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth ist Mitglied im Steuerungskreis des Zusammenschlusses. Im Interview spricht er über Erkenntnisse aus seiner Afrikareise.

Effizienzteam

Mit seiner Klimaschutzoffensive unterstützt der HDE ­Einzelhändler bei der Umsetzung von Investitionsmaßnahmen im Klimaschutz. Zwei neue Mitarbeiter sollen das ambitionierte Projekt zum Erfolg führen.