kaufDA tritt dem Handelsverband Deutschland bei

Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat ein neues Mitglied: kaufDA, der nach eigenen Angaben international führende Anbieter von Werbelösungen für den Einzelhandel im mobilen und stationären Internet.

16.06.2015

„Digitalisierung und technologische Neuerungen verändern die Strukturen des stationären Einzelhandels nachhaltig. Unser Ziel ist es, digitale Wege mit Potential aufzuzeigen. Den Verband bewegen dabei auch Technologien, die sich im internationalen Handelsumfeld bewährt haben”, sagt Stephan Tromp, stellvertretender HDE-Hauptgeschäftsführer.

Der HDE ist die Spitzenorganisation des deutschen Einzelhandels und vertritt mehr als 100.000 Mitgliedsunternehmen aller Branchen und Standorte. Hierzu gehören die größten Handelsunternehmen ebenso wie leistungsstarke Mittelständler.

Schlagworte:

Kommentare

Ihr Kommentar