Aldi will französischen Discounter kaufen

Die französische Handelsgruppe Casino will ihren Discounter Leader Price an Aldi Nord verkaufen. Das berichtet das französische Wirtschaftsmagazin Les Echos, der Preis soll demnach bei 400 Mio. Euro liegen. Seit Jahresanfang stehen bei der überschuldeten Handels-Gruppe alle Vertriebsformate auf dem Prüfstand. Laut einem Bericht der LebensmittelIzeitung wurde schon im Juni angekündigt, sich von 2 Milliarden Euro Umsatz zu trennen. 

 

Kommt der Deal zustande, würde Aldi zu Wettbewerber Lidl wieder aufholen. Aldi hat sich bislang nicht zu den Berichten geäußert.

 

Zur News-Übersicht geht es hier.