Melanie Köhler steigt in Schwarz Gruppe auf

In der Schwarz Gruppe steigt Melanie Köhler, eine Vertraute von Konzern-Komplementär Klaus Gehrig, weiter auf. Laut einem Bericht der Lebensmittel Zeitung ist sie in den Vorstand der Schwarz Dienstleistungen eingezogen. Bislang war Köhler Bereichsvorständin Controlling der Schwarz Gruppe (UGS), saß außerdem im Aufsichtsgremium Schwarz Unternehmenstreuhand KG (SUT) sowie im Beirat der Unternehmensgruppe. 

 

Dort hat Köhler dem Bericht zufolge zudem die Stellvertreterrolle für den Vorstandsvorsitzenden der Schwarz Dienstleistungen, Gerd Chrzanowski, übernommen. Köhler, die noch keine 30 Jahre alt ist, gilt als enge Vertraute von Komplementär Klaus Gehrig. Das Unternehmen will künftig für alle Schlüsselpositionen im Management einen Stellvertreterposten einrichten.

 

Zur News-Übersicht geht es hier.