Top-Manager wechselt von Lidl zu Aldi

Für das wichtige Markengeschäft holt sich Aldi Nord einen Manager vom Rivalen Lidl. Das Unternehmen bestätigt auf Anfrage einen Bericht, wonach Lars Kürten zum 1. Juni im Zentraleinkauf der Aldi-Nord-Gruppe den neu geschaffenen Posten des Geschäftsführers Einkauf Marke übernehmen soll. Der 43-Jährige war in verschiedenen Führungspositionen bei Lidl tätig.

 

Die Lebensmittel Zeitung schreibt, Kenner des Unternehmens hielten die Personalie für einen cleveren Schachzug des Discounters. Kürten gelte als ausgewiesener Fachmann, der bei Lidl bewiesen habe, dass er das Spiel mit der Marke perfekt beherrscht.

 

Zur News-Übersicht geht es hier.