Neue Spitze für Unilever


Peter Dekkers, von 2013 bis 2017 Deutschland-Vertriebschef des Konsumgüterkonzerns Unilever, folgt Ulli Gritzuhn als Executive Vice President für die DACH-Region nach. Gritzuhn geht in den Ruhestand.

 

Der Wechsel an der Spitze ist Teil einer strategischen Umstrukturierung des Konzerns, die Unilever-CEO Alan Jope vorstellte. Ab 1. Juli wird Westeuropa in vier Marktcluster aufgeteilt: Mitteleuropa besteht aus DACH, Benelux, Italien und Nordics, Westeuropa umfasst Frankreich, Spanien und Portugal, Osteuropa und UK/IRL bleiben unverändert, berichtet die Lebensmittelzeitung. Die Region Mitteleuropa verantwortet Conny Braams, die zuvor das Geschäft für Benelux sowie das europäische Home-Care-Geschäft führte. Dekkers, zuletzt bei EVP Nordics, berichtet an Braams.

 

Neugeschaffen wird die Position eines Chief Digital and Marketing Officers (CDMO), um die Digitalisierung voranzutreiben. Die Benennung steht aus.

 

Zur News-Übersicht geht es hier.