Lidl bringt Burger mit Fleischersatz nach Deutschland

Prominente wie Snoop Dogg und Leonardo DiCaprio schwören angeblich auf die fleischlose und sojafreie Alternative aus Erbsenprotein und Rote Beete mit dem klangvollen Namen "Beyond Meat". Der Discounter Lidl teilt mit, den rein pflanzlichen Burger Ende Mai deutschlandweit als Aktionsprodukt verkaufen zu wollen.

 

Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Deutschland, ist laut Mitteilung überzeugt von dem Produkt: „Mit den veganen Burger-Patties, die eine fleischige Konsistenz sowie Geruch und Geschmack eines herkömmlichen Burger-Patties haben, bieten wir Fleischliebhabern eine nahezu perfekte Alternative. Wir sind sehr gespannt, wie die Aktion angenommen wird.“

 

Hergestellt wird das Burger-Pattie unter anderem aus Erbsenprotein, das von seiner Textur an Muskelfasern von Fleisch erinnert. Rote Beete sorgt für die rosa Färbung wie bei einer perfekt gebratenen Fleischfrikadelle. Durch eine besondere Art der Herstellung, bei der die Zutaten unter Dampf gekocht und in die typische Pattie-Form gebracht werden, soll das Produkt zur perfekten Fleisch-Kopie werden.

 

Das Handelsunternehmen Lidl ist Teil der Unternehmensgruppe Schwarz und betreibt rund 10.500 Filialen in derzeit 29 Ländern weltweit.

 

Zur News-Übersicht geht es hier.