Ceconomy meldet Gewinn

Der Elektronikhändler Ceconomy mit seinen bekannten Töchtern Media Markt und Saturn verbucht trotz der Krise, in der er sich befindet, wieder Gewinne. Der Umsatz sinkt jedoch um rund 1 Prozent. Das teilt der Handelsriese in Düsseldorf mit. Für das zweite Geschäftsquartal bis Ende März weist Ceconomy unter dem Strich einen Gewinn von 20 Millionen Euro aus. Im Vorjahr stand noch ein Verlust von 47 Millionen.


Ceconomy hatte zuletzt aufgrund der Online-Konkurrenz mit sinkenden Umsätzen und wegbrechenden Gewinnen zu kämpfen. Die neue Führungsspitze versucht, den Konzern mit harter Hand wieder auf Erfolgskurs bringen. So sollen Hunderte Stellen in der Verwaltung des Elektronikriesen wegfallen. Das Unternehmen hält an seiner Jahresprognose fest.

 

Mehr zum Thema lesen Sie hier und hier. Zur News-Übersicht geht es hier.