Baumärkte profitieren von gutem Wetter

Die Baumarktbranche ist im ersten Quartal 2019 gewachsen. Wie der Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten (BHB) mitteilt, kann der Baumarkthandel ein zweistelliges Plus von 10,5 Prozent (flächenbereinigt 9,9 Prozent) verbuchen. Grund ist nach BHB-Angaben das gute Wetter.

 

In den vergangenen Jahren hat es laut BHB oft eher ungünstige Entwicklungen im ersten Quartal gegeben. Das gute Wetter im ersten Quartal habe nun aber dazu geführt, dass sich besonders Artikel aus den Gartensortimenten gut verkauft haben. BHB-Hauptgeschäftsführer Peter Wüst sagt laut Mitteilung: "Die Bedeutung der Gartensortimente am Gesamtumsatz hat in den vorausgegangenen Jahren beständig zugenommen."

 

Für das Geschäftsjahr 2019 prognostiziert der BHB insgesamt einen Umsatzzuwachs von 1,5 Prozent (flächenbereinigt 1,3 Prozent).

 

Zur News-Übersicht geht es hier.