Peter Harf wird CEO beim Kosmetikunternehmen Coty

 

Peter Harf (74) wird ab sofort zusätzlich zu seiner Rolle als Aufsichtsratschef zum CEO des Kosmetikkonzerns Coty. Er soll das Unternehmen aus der Krise führen, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.

 

Harf soll demnach Mitglied eines dreiköpfigen Executive Commitees werden, das schnelle Entscheidungen möglich machen und die Verantwortlichkeiten klar strukturieren soll. Weitere Mitglieder des Komitees sind Cotys COO und CFO Pierre-André Terisse sowie der neue Chief Transformation Officer Gordon von Bretten.

 

Peter Harf bringt bereits Erfahrungen als Chairman und CEO mit. In dieser Position war er bei Benckiser N.V. beschäftigt und dann als Deputy Chairman aktiv an der Verschmelzung mit Reckitt Coleman beteiligt. In das Management von Coty ist er seit 20 Jahren involviert, von 1999 bis 2001 bereits als CEO und bis 2011 im Vorstand. Peter Harf ersetzt Pierre Laubies, der zum 31. Mai als CEO zurückgetreten war. 

 

Zur News-Übersicht geht es hier.