Ikea setzt auf Recycling-Kunstoff

Die Möbelhändler-Kette Ikea will bis zum Jahr 2020 in Textilprodukten wie Sofas und Sesseln nur noch Polyester in recycelter Form verwenden. Das teilt das Unternehmen mit.

 

Derzeit kommt der recycelte Kunststoff schon in der Hälfte aller Textilien zum Einsatz, die Polyester beinhalten. Das Unternehmen rechnet vor, das entspreche der Menge von 5 Milliarden wiederverwendeten PET-Flaschen. Ikea verfolgt das Ziel, ganz allgemein bis 2030 nur noch erneuerbare oder recycelte Materialien in seinen Produkten zu verwenden.

 

Zur News-Übersicht geht es hier.