Heinz liefert wieder Ketchup an Edeka

Edeka bekommt wieder Heinz Ketchup. Einem Bericht der Lebensmittel Zeitung zufolge haben sich der Hersteller Kraft Heinz und der Lebensmittehändler geeinigt. Damit endet ein monatelanger Lieferstopp.

 

Ursprung des Streits, der schon Ende 2018 begann, waren Forderungen des Nahrungsmittelkonzerns nach einer Preiserhöhung im zweistelligen Prozentbereich, die Edeka nicht akzeptiert hatte. Die Belieferung wurde dann zum Jahresanfang gestoppt. Edeka hatte da schon seine Eigenmarke namens "Papa Joe’s" für Tomatenketchup und Grillsaucen in Stellung gebracht.

 

Zur News-Übersicht geht es hier.