Globus verliert seinen Vertriebschef

Vertriebs- und Marketing-Chef Dominik Scheid verlässt den saarländischen SB-Warenhausbetreiber Globus zu Ende Juli. Das teilt das Unternehmen mit. Scheid hatte erst im vergangenen Jahr im Zuge eines Umbaus der Führungsmannschaft die Aufgabe übernommen. Er gehe auf eigenen Wunsch, heißt es.

 

Eine Nachfolge steht nach Unternehmenangaben noch nicht fest. Scheids Aufgaben sollen vorläufig auf die übrigen Mitglieder der Geschäftsführung – Sprecher Johannes Scupin, Petra Schäfer und Olaf Schomaker – aufgeteilt werden. Scheid hatte 1992 als BA-Student seine Karriere im Unternehmen begonnen. 2014 rückte er in die Geschäftsführung der Holding vor.

 

Bei Globus kehrt mit der Personalie auch weiter keine Ruhe ein. Erst kürzlich hatte das Unternehmen erklärt, Stellen in der Zentrale in St. Wendel streichen zu wollen.

 

Zur News-Übersicht geht es hier.