Picnic expandiert im Ruhrgebiet

 

Der niederländische Online-Supermarkt setzt seinen Expansionskurs im Ruhrgebiet fort. Nach Bochum, Moers und zuletzt Duisburg ist Gelsenkirchen nun bereits der vierte Hub im Pott.

 

Picnic wird von der Edeka-Regionalgesellschaft Rhein-Ruhr beliefert, die 35 Prozent der Anteile an dem Start-up hält. Der neue 1.300 Quadratmeter große Picnic-Hub in Gelsenkirchen versorgt mithilfe von 15 Transportern und 20 so genannten Runnern über 140.000 Haushalte. Es ist das bisher größte Liefergebiet von Picnic in Deutschland. 


Zur News-Übersicht geht es hier.