Zooplus wächst weiter

Der Umsatz von Zooplus ist im ersten Quartal 2019 um 13 Prozent auf 363 Millionen Euro gewachsen. Das hat der Internethändler für Heimtierbedarf mitgeteilt. Im ersten Quartal 2018 lag der Umsatz noch bei 323 Millionen Euro. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen auch mehr Neukunden gewonnen als im Vorjahreszeitraum: 739.000 Neukunden entsprechen demnach einer Steigerung von 15 Prozent. 

 

Cornelius Patt, Vorstandsvorsitzender der zooplus AG, kommentiert die Entwicklung im ersten Quartal 2019: „Der Start in das Jahr 2019 verläuft erwartungsgemäß mit etwas verhaltenem Schwung. Für den weiteren Verlauf ist der Erfolg der Maßnahmen zur Steigerung des Neukundenwachstums entscheidend. Für das Gesamtjahr 2019 bestätigen wir das prognostizierte Umsatzwachstum von 14 bis 18 Prozent.“ Zooplus wurde 1999 gegründet und vertreibt Produkte für alle wichtigen Heimtiergattungen. 

 

Zur News-Übersicht geht es hier.