Jede sechste Online-Bestellung geht zurück

Wissenschaftler der Universität Bamberg haben herausgefunden, dass im vergangenen Jahr 280 Millionen Pakete und 487 Millionen Artikel an Online-Händler zurückgegangen sind – das ist jedes sechste Paket. Das verursache Gesamtkosten in Höhe von schätzungsweise 5,46 Milliarden Euro, so die Forscher gegenüber der Nachrichtenagentur DPA.

 

Die einzelne Retourensendung verursacht demnach im Durchschnitt 19,51 Euro Kosten, die Hälfte davon für den Transport. Aber die Retouren belasten auch das Klima – nach Angaben der Wissenschaftler so viel wie täglich 2.200 Autofahrten von Hamburg nach Moskau oder 238.000 Tonnen CO2 im vergangenen Jahr.

 

Zur News-Übersicht geht es hier.