Aldi Süd zahlt Azubis mehr Geld

Der Discounter Aldi Süd hat am erklärt, das Gehalt seiner Auszubildenden zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres im August 2020 anzuheben. Die Auszubildenden werden demnach bei Aldi Süd wie bei Lidl 1000 Euro im ersten Jahr, 1100 Euro im zweiten Jahr und 1250 Euro im dritten Jahr verdienen.

 

Aldi folgt mit der Entscheidung dem Beispiel seines Konkurrenten Lidl. "Darüber hinaus zahlt Aldi Süd Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie tarifliche Altersvorsorge. Damit schaffen wir wieder Chancengleichheit am Markt", heißt es weiter aus Mülheim an der Ruhr.

 

Zur News-Übersicht geht es hier.