Point of Sale

Customer Experience

Bessere Kundenerlebnisse schaffen

Das Produkt selbst rückt beim Kauf für die Konsumenten immer weiter in den Hintergrund. Dafür spielt die Customer Experience eine größere Rolle bei der Kaufentscheidung. Fünf Tipps, um die Kundenbeziehung in Sozialen Medien zu vertiefen.

Kaufverhalten

Regallücken verschrecken Millennials

Dass Einzelhändler immer mehr Filialkunden an den Onlinehandel verlieren, ist vor allem auf ein mangelhaftes Bestandsmanagement und die daraus resultierenden Regallücken zurückzuführen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue internationale Verbraucherstudie.

Handelsimmobilien

Ladenmieten in London und Paris am teuersten

In Europa wurden in den vergangen zwölf Monaten 41 Milliarden Euro in Einzelhandelsimmobilien investiert. Dies bedeutet einen Rückgang des Transaktionsvolumens um 25 Prozent im Vorjahresvergleich, so eine aktuelle Analyse.

Verpackung

Das Auge kauft mit

Noch im 19. Jahrhundert spielen individuelle Warenverpackungen keine große Rolle. Erst mit dem Durchbruch von Markenprodukten und der Selbstbedienung wird die Verpackung zum wichtigen Verkaufsfaktor. Heute drehen einige Ladenbetreiber das Rad wieder zurück.

Store-Konzepte

Die Evolution des stationären Ladens

In den zentralen Innenstadtlagen hat sich die vergangenen 100 Jahre alles um den Einzelhandel gedreht. Nun müssen sich die Destinationen neu erfinden, um weiterhin attraktiv zu bleiben. Der stationäre Laden aber bleibt wichtig, wie eine aktuelle Studie prognostiziert.

Studie

Stationäre Geschäfte prägen den Handel

Die Top 1.000 stationären Vertriebslinien erwirtschafteten in 2018 einen Netto-Umsatz in Höhe von 311 Milliarden Euro, das sind fast 60 Prozent des gesamten Einzelhandelsumsatzes (526,8 Milliarden Euro), so eine neue Studie.

Ladenbau

Erfolg lässt sich einrichten

Mit dem Durchbruch der Selbstbedienung beginnt ab den 1950er-Jahren der moderne Ladenbau. 1966 entsteht eine Messe für die junge Branche. Heute ist die Ladengestaltung für den stationären Einzelhandel ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal, um gegen den E-Commerce zu bestehen.

Store-Konzepte

Handel investiert weiter stark in den Ladenbau

Die Investitionsbereitschaft des Handels in das Erscheinungsbild und die technische Ausstattung seiner Geschäfte ist weiterhin auf einem hohen Niveau – das gilt insbesondere für den Lebensmittelhandel.

Ganzheitliche Store-Optimierung

Die neue Kooperationsstudie „Total Store Optimierung – Wie Händler zu Stars für ihre Shopper werden“ von GS1 Germany und GfK deckt die Kernbedürfnisse der Kunden auf und liefert Optimierungsansätze für Händler.

Kundenzufriedenheit in Filialen nimmt ab

Der Drogeriemarkt dm ist der Händler mit der höchsten Kundenzufriedenheit in Deutschland, so eine neue Studie. Schmuckhändler Christ und die Rossmann-Drogerien folgen auf den Plätzen. Während der Onlinehandel sich gut entwickelt, nimmt die Zufriedenheit der Kunden mit den Filialen ab.