Point of Sale

EHI-Studie

Handel setzt auf flexible Kassenlösungen

Mobile first, so könnte man die Planungen des Handels zu seinen Kassenlösungen überschreiben. Außerdem gewinnen Self-Checkout- oder Self-Scanning-Systeme weiter an Attraktivität, wie eine Befragung des EHI Retail Institute zeigt.

EHI-Studie

Viel Geld fließt in Ladenbau und Store-Design

Handelsunternehmen in Deutschland investieren mit insgesamt 7,9 Mrd. Euro weiter auf hohem Niveau in Bau, Technik und Optik ihrer stationären Geschäfte. Das geht aus dem aktuellen Laden-Monitor des EHI Retail Institute hervor.

Finanzierung

Ladenbau leasen

Die Geschäftseinrichtung oder die Immobilie kaufen, verkaufen und sofort zurückleasen: Sale-and-Lease-back verbessert die Liquidität, entlastet die Bilanz und kann Steuervorteile für das Unternehmen bringen. In welchen Fällen sich diese Finanzierungsform für Einzelhändler lohnt.

Schaufenster

Die Brücke zum Kunden

Ob Ort der Warendarbietung und Hort der Inspiration, Ziel des familiären Sonntagsausflugs oder Visitenkarte eines Geschäfts – Schaufenster haben viele Funktionen. Seit ihrer Etablierung im 19. Jahrhundert dienen sie aber stets demselben Zweck: der Kundenwerbung.

Customer Experience

Bessere Kundenerlebnisse schaffen

Das Produkt selbst rückt beim Kauf für die Konsumenten immer weiter in den Hintergrund. Dafür spielt die Customer Experience eine größere Rolle bei der Kaufentscheidung. Fünf Tipps, um die Kundenbeziehung in Sozialen Medien zu vertiefen.

Kaufverhalten

Regallücken verschrecken Millennials

Dass Einzelhändler immer mehr Filialkunden an den Onlinehandel verlieren, ist vor allem auf ein mangelhaftes Bestandsmanagement und die daraus resultierenden Regallücken zurückzuführen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue internationale Verbraucherstudie.

Handelsimmobilien

Ladenmieten in London und Paris am teuersten

In Europa wurden in den vergangen zwölf Monaten 41 Milliarden Euro in Einzelhandelsimmobilien investiert. Dies bedeutet einen Rückgang des Transaktionsvolumens um 25 Prozent im Vorjahresvergleich, so eine aktuelle Analyse.

Verpackung

Das Auge kauft mit

Noch im 19. Jahrhundert spielen individuelle Warenverpackungen keine große Rolle. Erst mit dem Durchbruch von Markenprodukten und der Selbstbedienung wird die Verpackung zum wichtigen Verkaufsfaktor. Heute drehen einige Ladenbetreiber das Rad wieder zurück.

Store-Konzepte

Die Evolution des stationären Ladens

In den zentralen Innenstadtlagen hat sich die vergangenen 100 Jahre alles um den Einzelhandel gedreht. Nun müssen sich die Destinationen neu erfinden, um weiterhin attraktiv zu bleiben. Der stationäre Laden aber bleibt wichtig, wie eine aktuelle Studie prognostiziert.

Studie

Stationäre Geschäfte prägen den Handel

Die Top 1.000 stationären Vertriebslinien erwirtschafteten in 2018 einen Netto-Umsatz in Höhe von 311 Milliarden Euro, das sind fast 60 Prozent des gesamten Einzelhandelsumsatzes (526,8 Milliarden Euro), so eine neue Studie.