Payment

Multichannel

Im Geschäft bleiben

Ausgestorbene Innenstädte, große Onlineshops und Kunden, die sich von Mode bis Lebensmittel alles liefern lassen – sieht so die Zukunft des Shoppings aus? Eine andere Prognose zeichnet Alexa von Bismarck, Country Managerin Adyen Deutschland, in ihrem Gastbeitrag.

Payment

Verbraucher zahlen ungern mobil

Deutsche Verbraucher mögen nicht mit den Handy bezahlen, so eine neue Studie. Laut der Befragung von 2.500 Bewohnern zehn europäischer Länder nutzten Ende vergangenen Jahres nur fünf Prozent der deutschen Verbraucher ihr Smartphone zum Bezahlen. Das war der niedrigste Wert.

Payment

Shop and go

Immer neue Payment-Trends und erweiterte Zahlungssysteme drängen auf den Markt. Der Verbraucher zeigt sich zunehmend offener gegenüber Mehrwertdiensten für E-Commerce und den Point of Sale. Was heißt das für Handel, Industrie und Zahlungsanbieter?

Payment

Deutsche Generation Z zahlt gerne bar

Sie zahlen mobiler, flexibler – und trotzdem noch immer gerne bar: Die Generation Z in Deutschland tätigt seltener als Altersgenossen in anderen Ländern In-App-Käufe oder nutzt Mobile Wallets, so eine neue internationale Studie.

Im Umbruch

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung könnte die Zahlungs­gewohnheiten der Kunden im Internet verändern. Onlinehändler sind gut beraten, ­darauf zu reagieren, und sollten sich mit den neuen Modi vertraut machen.

Am liebsten mit Passwort

Ab September 2019 verpflichtet die Zahlungsrichtlinie PSD2 Händler und Zahlungsdienstleister zur sogenannten starken Kundenauthentifizierung. Biometrische Authentifizierungsverfahren werden in Zukunft eine größere Rolle spielen. Die meisten Verbraucher tun sich damit schwer.

Die Deadline rückt näher

Onlinehändler haben nur noch bis zum 14. September Zeit, ihren Onlineshop an die neuen Regelungen der Payment-Services-Directive 2 (PSD2) anzupassen. Danach ist für Kreditkartenzahlungen und Zahlungen per Paypal eine starke Kundenauthentifizierung (SCA) nötig.

Kundenbindung per Cashback

Über elf Millionen in Deutschland lebende Verbraucher entscheiden sich inzwischen oftmals für den Bargeldbezug an der Ladenkasse. Über ein Viertel (27 Prozent) wählt sogar seine Einkaufsstätte danach aus, ob Cashback angeboten wird oder nicht, so eine neue Studie.

Karte überholt Bargeld

Der Deutschen Liebe zum Bargeld erodiert, so eine neue Studie des EHI. Im Vorjahr bezahlten die Verbraucher ihre Einkäufe im Einzelhandel hierzulande erstmals häufiger mit Karten als mit Bargeld.

App-Solution

Google Pay und Apple Pay sowie bald wohl auch Alipay mischen den Markt der Zahlungssysteme auf. Welche Trends sich in Deutschland mittelfristig abzeichnen.