Lidl ist Preis-Leistungs-Sieger 2018

Welche Unternehmen aus Sicht der deutschen Verbraucher das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, hat das Handelsblatt in Kooperation mit dem Marktforschungsinstitut YouGov untersucht.

13.03.2018

© In Pictures Ltd./Corbis via Getty Images

Wo bekommen die Deutschen am meisten für ihr Geld? In Kooperation mit dem Handelsblatt geht YouGov dieser Frage einmal im Jahr in über 35 Kategorien nach und ermittelt dabei, welche Unternehmen aus Sicht der deutschen Verbraucher das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Dieses Jahr gibt es auf dem Treppchen des Gesamtrankings über alle Kategorien hinweg keine Überraschungen: Wie schon im Vorjahrkönnen sich hier Lidl auf Platz eins (54,3 Scorepunkte), dm auf Platz 2 (53,7 Scorepunkte) und Deichmann auf Platz 3 (52,5 Scorepunkte) behaupten. Mit größerem Abstand folgen die weiteren Platzierten der Gesamt Top 10. Lebensmitteleinzelhändler Aldi Süd kann sich mit 47,4 Scorepunkten über Platz vier freuen. Platz fünf belegt Ebay Kleinanzeigen (46,7 Scorepunkte). Fast gleichauf sind auf den Plätzen sechs bis acht Internetriese Amazon, die Modekette C&A und die dm-Hausmarke Balea. Mit der Haushaltsmarke Denk mit von dm auf Platz zehn schafft die Drogeriekette das Tripple im Preis-Leistungs-Ranking. Konkurrent Rossmann (45,1 Scorepunkte) kann sich immerhin über Platz 9 freuen.

Lidl schlägt Aldi
Das Ergebnis des Gesamtranking zeichnet sich auch im Einzelranking der Lebensmitteleinzelhändler ab. Der Discounter Lidl setzt sich mit deutlichem Vorsprung vor die Konkurrenten Aldi Süd und Aldi Nord (42,0 Punkte) an die Spitze. Bei den Lebensmittelmarken kann erneut ein Händler punkten. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet laut Umfrage dm Bio (27,8 Scorepunkte), danach folgen bekannte Markennamen wie Knorr oder Iglo.

Digitale Plattformen liegen vorn
In der Kategorie der Einzelhändler führen die großen digitalen Marken Amazon (45,7 Punkte) und Ebay (28,2 Punkte) die Liste an. Platz drei sichert sich der Erotikhändler Eis, der vor allem durch seine Werbekampagne im Fernsehen bekannt geworden ist. Mit Media Markt schafft es ein klassischer Elektronikhändler in die Bestenliste, auf Rang fünf liegt der einstige Kaffeehändler Tchibo. Der Schuhhändler Deichmann (52,5 Punkte) bietet laut Untersuchung unter den Modehändlern das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, mit großem Abstand vor C&A (45,5 Punkte) und H&M (27,5 Punkte).  Im Bereich Sport, Fitness & Outdoor führt der französische Marktführer Decathlon (35,8 Punkte )die Liste an, vor Karstadt Sports (17,9 Punkte) und der Verbundgruppe Intersport (17,1 Punkte). Der Sportdiscounter hat in den vergangenen Jahren erfolgreich auf Digitalisierung gesetzt und so Boden auf dem deutschen Markt gutgemacht.

Möbel und Logistik
In fast jedem deutschen Haushalt dürfte ein Billy-Regal von Ikea stehen. So steht auch das schwedische Einrichtungshaus auf dem ersten Rang des Marken-Rankings im Bereich Bauen und Einrichten mit 43,2 Punkten. Hinter dem Dänischen Bettenlager finden sich noch drei Baumärkte in den Top-Fünf. Der Paketzulieferer Hermes zieht in der Einschätzung der Verbraucher am deutschen Marktführer DHL und dem Mutterkonzern Deutsche Post vorbei.

Das komplette Ranking in allen 35 untersuchten Kategorien finden Sie hier.

Schlagworte: Studie, YouGov, Preis-Leistungs-Sieger, Marke, BrandIndex

Kommentare

Ihr Kommentar