Vom Klick bis zum Kauf

Um die Conversion-Rate zu verbessern, müssen Retailer Informationen zum Kaufprozess analysieren. Vom ersten Klick bis zum Transaktionsvorgang können im Onlinehandel einige Minuten, Stunden oder sogar Tage vergehen.

26.03.2019

© Aaron Amat / Stock Adobe

Vom ersten Klick bis zur Auslösung der Transaktion vergehen im Onlinehandel je nach Land und Produktgruppe ganz unterschiedlich lange Zeiträume.

Dabei gibt es je nach Produkt und Land erhebliche Unterschiede, hat eine neue Studie herausgefunden. Um die Conversion-Rate zu verbessern, müssen Retailer Informationen zum Kaufprozess analysieren und verstehen so die Studienautoren des Shopping-Portals LadenZeile. Ihre Analyse nimmt das Verhalten von Online-Shoppern in 13 europäischen Ländern unter die Lupe.

Die schnellsten im europäischen Vergleich sind die Finnen. Drei Tage, 13 Stunden und 39 Minuten benötigen sie im Durchschnitt zum Onlinekauf, dicht gefolgt von den Österreicher mit drei Tagen und 13 Stunden und 12 Minuten. Sehr lange für ihre Kaufentscheidung benötigen Shopper in der Slowakei, in Tschechien und in Polen: bei diesen drei Ländern liegt der Durchschnitt jeweils bei über sieben Tagen. Sehr gründlich überlegen sich Italiener ihre Entscheidung zum Kauf einer Sonnenbrille: 15 Tage und 18 Stunden. Die Franzosen hingegen sind sehr wählerisch, wenn es um Ohrringe geht: 26 Tage, 6 Stunden und 58 Minuten werden benötigt, um das richtige Paar auszuwählen. Während in den meisten Ländern der Kauf von Jacken etwa 70 Minuten dauert, brauchen Käufer in Deutschland im Durchschnitt 5 Tage und 12 Stunden.

In Deutschland scheint das Produkt, das am wenigsten Kopfzerbrechen bereitet, das Kuscheltier zu sein: Eine Stunde und 15 Minuten – der Spitzenreiter unter den spontanen Käufen. Bei der Wahl ihrer Einrichtung lassen sich deutsche Verbraucher natürlich sehr viel mehr Zeit. Für Möbelaccessoires werden im Durchschnitt 19 Tage benötigt und selbst die Entscheidung für die richtige Pflanze, wird in Deutschland mit Bedacht gefällt: Zwölf Tage und 14 Stunden. Die Dänen sind besonders schnell, wenn es um Schlüsselbunde geht, die Niederländer bei Küchengeräten und die Österreicher bei Clogs. Die Italiener wissen sehr schnell, was sie wollen, wenn es um Gardinen geht, bei der Wahl der passenden Sonnenbrille brauchen sie hingegen 15 Tage und 18 Stunden. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Schlagworte: E-Commerce, Studie, Kaufverhalten

Kommentare

Ihr Kommentar