Dossier

Sicherheit im Handel

Anzeige

SCA: Händler müssen aktiv werden

Ab Januar muss die Starke Kundenauthentifizierung (SCA) erfüllt werden. Händler sollten daher jetzt handeln und EMV 3D-Secure integrieren, damit ihre Kunden im kommenden Jahr störungsfrei einkaufen können.

Anzeige

Sicheres Homeoffice – Made in Germany

Erfahren Sie, was wirklich wichtig ist und warum Sie beim Thema Sicherheit keine Kompromisse eingehen sollten. Denn eins ist klar: neben Zugriff auf Computer und Online-Zusammenarbeit ist das Thema Sicherheit der entscheidende Faktor, um auch längerfristig erfolgreich im Homeoffice zu arbeiten.

 

Anzeige

Digitale Wegbereiter aus dem Handel gesucht

Vor drei Jahren startete das Bequemschuhlabel Wildling seinen Onlineshop, heute macht die Marke einen achtstelligen Jahresumsatz. Die Initiative ZukunftHandel sucht digitale Erfolgsgeschichten wie diese. Die besten Konzepte werden in sechs Kategorien beim Deutschen Handelskongress am 19. November ausgezeichnet.

Noch bis zum 23. Oktober bewerben.

Zum Weiterlesen

Personalpraxis

Zusammenbringen

Alle Welt geht auf Distanz, das schürt Ängste. Dagegen kann ein verständnisvoller Chef sein Team einschwören.

IT-Report

Technischer Modernisierungsdruck steigt

95 Prozent der IT-Entscheider in Handelsunternehmen glauben, dass die Zukunft der Branche davon abhängt, wieviel Innovation die Unternehmenstechnologie zulässt. Entscheidend ist zudem, ob die Mitarbeiter technologische Hindernisse überwinden können, so eine neue Studie.

Online-Event

Digitale Helfer für Fashionhändler

Der Handelsverband Textil (BTE) präsentiert im Rahmen seines erstmals virtuell organisierten Branchenforums "Innovation Week" vom 9. bis 16. November Lösungen und Tools, die Fashionhändlern dabei helfen, die Krise zu meistern.

Nachhaltigkeit

Der Preis des Konsums

Viele Lebensmittel müssten eigentlich deutlich teurer sein – würde man die bei der Produk­tion entstehenden Folgekosten für die Umwelt mit in den Verkaufspreis einfließen lassen. Im Auftrag von Penny haben Forscher der Universität Augsburg diese „wahren Kosten“ errechnet.

Black Friday

Werbung mit Wortmarke weiterhin riskant

Ende November 2020 ist es wieder so weit: Auf den US-amerikanischen Feiertag „Thanksgiving“ folgt der „Black Friday“, den auch in Deutschland zahlreiche Einzelhändler als Rabattaktionstag bewerben wollen.

Sportfachhandel

Fairplay mit Mutter Natur

In den vergangenen Jahren hat das Thema Nachhaltigkeit weiter an Bedeutung gewonnen. Weil es sich nicht um einen Trend, sondern eine Notwendigkeit handelt, müssen Handel und Hersteller entsprechende Konzepte auch in schwierigen Zeiten konsequent verfolgen.

Investmentmarkt

Welche Handelsimmobilien trotz Krise gefragt sind

Insgesamt betrug das Transaktionsvolumen im Handelsimmobiliensegment in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres rund 9,6 Mrd. Euro – ein Rückgang von 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das ergibt eine Auswertung des Immobiliendienstleisters Savills.

30 Jahre Währungsunion

Umbruch Ost

„Kommt die D-Mark, bleiben wir, kommt sie nicht, gehen wir zu ihr!“, lautet eine Forderung der Friedlichen Revolution in der DDR. Am 1. Juli 1990 ist es so weit: Die D-Mark läutet den für den ostdeutschen Einzelhandel schmerzhaften System­wechsel von der Plan- zur Marktwirtschaft ein.

Coronapandemie

Wie Händler sich auf das Weihnachtsgeschäft vorbereiten können

Im Zuge der COVID-19-Pandemie hat sich das Einkaufsverhalten der Verbraucher verändert und der Einzelhandel wird die Auswirkungen auch während des Weihnachtsgeschäftes spüren. Wie sie aussehen und wie Händler reagieren können, hat der Softwareanbieter Bazaarvoice analysiert.

Gastbeitrag

Wie Händler ihre PPC-Kampagnen bei Amazon optimal einsetzen

Für Händler, die ihre Produkte über Amazon verkaufen, stehen mit Prime Day, Black Friday und Cyber Monday gleich drei Rabattaktionen bevor. Der Gründer des Software-Anbieters Sellics gibt in unserem Gastbeitrag Tipps, wie sich Werbebudgets zu diesen Anlässen erfolgreich planen und steuern lassen.