Kompetenzzentrum Handel

Einstieg in den Ausstieg: Was jetzt zu tun ist

Der Lockdown endet, die Herausforderung Digitalisierung bleibt. Das Kompetenzzentrum Handel unterstützt Einzelhändler weiterhin dabei – mit kostenlosen Webinaren, die praktische Hilfestellungen vermitteln.

28.04.2020

© Lightfield Studios/Stock Adobe

Die Krise überwinden, einen eigenen Onlineshop aufbauen, Online-Marktplatzhändler werden: Das vielseitige Webinar-Programm unterstützt Stationärhändler bei der Digitalisierung.

Die Branche findet Schritt für Schritt zu einem regulären Geschäftsbetrieb zurück. Jetzt heißt es: kreativ werden. Was machen die Kunden jetzt ohne Sport, Restaurants und Bars? Vielleicht den Balkon bepflanzen oder das Schlafzimmer neu streichen? Darauf können auch kleine Händler eingehen und neue Möglichkeiten testen. Flexibilität ist hier ein wichtiges Stichwort, vieles kann nun ausprobiert werden – manches kann schiefgehen. So lautet die Prämisse des Webinars „Die Krise überwinden – so geht’s“, das Frank Rehme, Geschäftsführer des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel, am 29. April von 17 bis 18.30 Uhr anbietet. Kurzentschlossene melden sich hier an.

Wollten Sie schon immer Ihr Geschäft bei Google eintragen, haben aber nie die Zeit dafür gefunden? In dem Webinar „Erstellen und Optimieren Ihres Brancheneintrags mit Google My Business: besser lokal gefunden werden“ am 30. April von 10 bis 11.30 Uhr lernen Teilnehmer am Beispiel eines kleinen Unternehmens, wie sie ein Unternehmensprofil bei Google erstellen, Nutzer mit aktuellen Informationen rund um ihr Geschäft versorgen oder direkt mit ihnen interagieren. Das Training richtet sich an alle Einsteiger im Onlinemarketing. Zur Anmeldung geht es hier.

Ein eigener Onlineshop muss nicht übermäßig teuer sein – viele Anbieter haben nach dem Baukasten-Prinzip schon fertige Lösungen parat. Aber wie schützen sich Händler vor Abmahnungen und gestalten Ihren Shop rechtssicher? Das Webinar „Wie baue ich einen Onlineshop? Rechtliches und Praktisches“ am 30. April von 15 bis 16.30 Uhr vermittelt Grundlagen und beleuchtet Best Practice Beispiele. Hier besteht die Möglichkeit zur Anmeldung.

Eine Übersicht der geplanten weiteren Web-Seminare im Mai und Juni finden Sie hier.

Schlagworte: Einzelhandel, Webinar, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel

Kommentare

Ihr Kommentar