Alle Informationen für den Handel

Markt

Ladenbau hoch zwei

© Waterfrom Design

Wer in der Ferne Trends und Neuheiten entdecken möchte, kann mit dem dlv – Netzwerk Ladenbau im August nach Tokio reisen. Was die heimische Branche bewegt, ist zuvor Thema der Jahrestagung in Augsburg.

Die Teilnehmer der Exkursion erkunden das japanische Shopping-Mekka in geführten Touren unter den Gesichtspunkten Retail-Architektur und Ladenplanung. Außerdem geht es darum, inspirierende Shop Designs, Trends bei Materialien und Oberflächen sowie originelle Beleuchtungskonzepte und Lösungen für Digital Signage zu entdecken.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Wer nicht  so weit in die Ferne schweifen möchte, kann sich bereits vom 26. bis 27. April auf der Jahrestagung in Augsburg über die Zukunftsthemen der Branche informieren.  Michael Reink, Bereichsleiter Standort und Verkehrspolitik beim HDE, berichtet über neue Herausforderungen auf der Fläche. Best-Practice-Beispiele des Ladenbaus präsentiert Unternehmensberater Frank Rehme von gmvteam, der ebenfalls erläutern wird, wie Kunden ihre Kaufentscheidung treffen.

Nicht nur um den Ladenbau an sich, auch um die Unternehmen selbst wird es auf der Tagung gehen. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung sind Personal- und Organisationsthemen.
Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Lesen Sie weiter


Unternehmen

„Der Neuigkeitswert nutzt sich schnell ab“

Die Integration neuer Technologien am PoS treibt das Store Design. Claudia Horbert, Leiterin Forschungsbereich Ladenplanung und Einrichtung am EHI Retail Institute, über Modernisierungsstrategien, die echten Mehrwert für Kunden schaffen. mehr...

Wir freuen uns über Diskussionen und Ihre Kommentare.
Wie in jeder Gemeinschaft ist es notwendig, dass sich alle Teilnehmer an die Netiquette halten. Durch Ihre Kommentare sollen interessante, gewinnbringende Debatten entstehen, an denen sich andere Nutzer gerne beteiligen. Beleidigungen und Schmähreden sind deshalb ebenso tabu wie Diskriminierungen und die unerlaubte Veröffentlichung persönlicher Daten. Bitte verstecken Sie sich auch nicht hinter Pseudonymen, sondern benutzen Sie Klarnamen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>