Alle Informationen für den Handel

Markt

Drei Prozent mehr Umsatz pro Jahr

© Zebra Technologies

Bis zum Jahr 2021 prognostiziert das Beratungsunternehmen IHL Group dem europäischen und nordamerikanischen Einzelhandel ein Wachstum des Umsatzes auf 4,4 Milliarden Euro. Das entspricht einem jährlichen Anstieg um drei Prozent.

Vor allem der Onlinehandel soll laut Prognose den Umsatz in die Höhe treiben. Mehr als 1,2 Milliarden Euro Umsatz erwartet IHL Group allein im Bereich E-Commerce. Für Händler bedeutet dies, dass sie sich an neue Geschäftsmodelle anpassen müssen. In der Umfrage unter den Einzelhändlern, die mehr als fünf Prozent Wachstum erwarten, gaben 60 Prozent an, dass das Umsatzplus Anlass sei, ihre Geschäftsprozesse anzupassen. 52 Prozent führten den Onlinehandel und ebenso viele die Same-Day-Delivery als Grund für neue Prozesse an.

Steigende Investitionen in Technik
Damit begegnen sie der Forderung der Verbraucher, mehrere Optionen für die Lieferung und eine Rückgabe in der Filiale anzubieten. Für die Anpassungen seien Investitionen nötig, so die Studienautoren. Sie erwarten daher, dass auch die Ausgaben für Technologie in den kommenden drei Jahren um drei Prozent zulegen werden.

Größeres Filialnetz
Gute Aussichten für das Wachstum in den kommenden Jahren zeichneten sich bereits 2017 bei den Filialisten in Europa und Nordamerika ab. 42 Prozent der Einzelhändler eröffneten im vergangenen Jahr neue Filialen, nur 15 Prozent schlossen Läden. Auch dieser Trend soll sich laut dem Beratungsunternehmen IHL Group bis 2021 weiter fortsetzen.

Lesen Sie weiter


Markt

Onlineshops verlieren Marktanteile

Fast alle Unternehmen steigern derzeit ihren Onlineumsatz. Dabei wachsen die meisten Onlineshops aber langsamer als der Markt und verlieren somit Jahr für Jahr weitere Marktanteile. Die drei größten Anbieter verfügen bereits über mehr als zwei Drittel Prozent der digitalen Aufmerksamkeit, zeigt eine Studie. Doch es gibt auch Onlineshops, die sich gegen den Trend stemmen. mehr...

Wir freuen uns über Diskussionen und Ihre Kommentare.
Wie in jeder Gemeinschaft ist es notwendig, dass sich alle Teilnehmer an die Netiquette halten. Durch Ihre Kommentare sollen interessante, gewinnbringende Debatten entstehen, an denen sich andere Nutzer gerne beteiligen. Beleidigungen und Schmähreden sind deshalb ebenso tabu wie Diskriminierungen und die unerlaubte Veröffentlichung persönlicher Daten. Bitte verstecken Sie sich auch nicht hinter Pseudonymen, sondern benutzen Sie Klarnamen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>