Alle Informationen für den Handel

Omnichannel

Markt

Schneller liefern

Verbraucher erwarten heute, immer schneller und reibungsloser im Netz einkaufen zu können. Laut einer globalen Studie glauben 89 Prozent der Befragten, dass der E-Commerce die Notwendigkeit schnellerer Lieferung vorantreibt. 78 Prozent der Logistikunternehmen planen, bis 2023 eine Lieferung am selben Tag anzubieten. Drohnen, autonome Fahrzeuge und Crowdsourcing-Lieferungen werden die Logistik der Zukunft prägen. mehr...

Markt

Warum Omnichannel Kunden so wertvoll sind

Händler in Deutschland verzeichnen mittlerweile 45 Prozent aller Online-Sales über mobile Endgeräte. Die wertvollste Zielgruppe für Händler sind jedoch „Omni-Shopper“, die sich nicht nur auf einen Kanal beschränken. Händler, die ihre Nutzer geräteübergreifend ansprechen, steigern ihre Bestellwerte im Schnitt um 18 Prozent, so eine aktuelle internationale Studie des Marketingspezialisten Criteo. mehr...

Unternehmen

Verloren im Omnichannel

Wer heute im umkämpften Handelsgeschäft erfolgreich wirtschaften will, kommt an einer durchdachten Omnichannel-Strategie nicht vorbei. Denn die Kunden wollen vor allem eines: sich über alle Kanäle über die Waren informieren und bequem einkaufen. Doch eine neue Umfrage der Unternehmensberatung Roland Berger zeigt: 80 Prozent der Unternehmen haben immer noch keine klare Kanal- und Omnichannel-Strategie. mehr...

Unternehmen

Auf allen Kanälen

Im Einkauf wie auch im Verkauf verschmelzen digitale und analoge Welt: Stationäre Händler verkaufen im Internet, Onlinehändler eröffnen Ladengeschäfte. Die Mehrkanalstrategie verspricht Wachstum, ist allerdings für Händler nicht leicht umsetzbar. mehr...

Markt

Wo Deutsche Mode kaufen

Bequem auf dem Sofa im Onlineshop oder lieber beim Einkaufsbummel durch die Geschäfte – wie deutsche Verbraucher zwischen 18 und 65 Jahren am liebsten Bekleidung kaufen, hat eine aktuelle Studie von Comarch und Kantar TNS untersucht. Thema war dabei auch die zukünftige Entwicklung des Einkaufsverhaltens beim Mode-Shopping. mehr...

Unternehmen

Marketing im neuen Jahr

Integrierte Online- und Offlinedaten sollen dabei helfen, den Omnichannel-Shopper, der sich über alle Kanäle und Endgeräte hinweg auf der Customer Journey bewegt, zu verstehen und zu erreichen. Was für den Handel im Bereich Marketing 2018 wichtig wird. mehr...

Markt

Luft nach oben im Omnichannel

Wo, wann und wie eingekauft wird, bestimmen im digitalen Zeitalter zunehmend die Kunden, weshalb der Handel auf Omnichannel-Vertrieb setzt und Online- mit Offline-Kanälen verknüpft. Der deutsche Einzelhandel läuft allerdings Gefahr, dabei im internationalen Vergleich den Anschluss zu verlieren, so eine Studie. mehr...

Unternehmen

Mobile first, später

Bei der Konferenz Mobile in Retail von GS1 Germany ging es um das große Ganze: die wirksame Kunden­ansprache im Omnichannel. Ohne die Kooperation von Handel und Industrie wird das künftig kaum gelingen. mehr...