Alle Informationen für den Handel

Cross-Channel

Markt

Interview: Das nahtlose Zusammenspiel zwischen online und offline

„An vielen Stellen tun sich bemerkenswerte Lücken auf zwischen dem, was Verbraucher beim Einkauf erwarten und dem, was Händler ihren Kunden bieten. So investieren fast alle Unternehmen in neue Ladengeschäfte, bieten den Konsumenten aber kaum kanalübergreifende Einkaufsmöglichkeiten und verlieren sie somit im Internet“, sagt Gerd Bovensiepen, Leiter des PwC-Geschäftsbereichs Handel und Konsumgüter in Deutschland und Europa. mehr...

Unternehmen

Interview: Raus aus der Schockstarre

Vor allem mittelständische Händler fühlen sich der hochtechnisierten Übermacht von Playern wie Amazon und Zalando nicht gewachsen. Mit seinem Buch „Der vernetzte Laden“ will Dominik Brokelmann neue Perspektiven aufzeigen. Der Gründer und CEO der Brodos Group prophezeit eine erfolgreiche Zukunft für „Local Heroes“. mehr...

Markt & Marketing

Potenzial für Online-Handel noch nicht ausgeschöpft

Repräsentative Studie mit 2.027 Konsumenten und über 8.000 Kaufvorgängen liefert detaillierte Einblicke in Verbraucherverhalten. Konsumenten bevorzugen zwar in vielen Branchen das Internet als Kaufkanal gegenüber dem stationären Handel, allerdings wird noch überwiegend stationär eingekauft. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Cross Channel Monitor 2015“ des Hamburger Marktforschungsinstituts Dr. Grieger & Cie. mehr...

Technik & Prozesse

Cross-Channel-Effekte

Konsumenten  nutzen heute ganz selbstverständlich während eines Kaufvorgangs verschiedene Vertriebskanäle. Daraus resultierende Cross-Channel-Effekte sind auch im B2B-Bereich zunehmend von Bedeutung. mehr...