Alle Informationen für den Handel

China

Markt

Niveauschwankung

Luxus ist nicht mehr das, was er einmal war. Die Unternehmen müssen junge Zielgruppen ansprechen, die auf Statussymbole und edle Materialien wenig Wert legen. Was dieser Wertewandel für die Branche bedeutet. mehr...

Markt

Alipay überall

Das mobile Bezahlen steht vor dem Durchbruch, so heißt es. Doch viele Nutzer bleiben skeptisch. Derweil ist der Bezahldienst Alipay schon einen Schritt weiter. mehr...

Markt

Die Shoppinglust der Chinesen

Chinesen lieben Mode – und sie geben viel Geld für Kleidungsstücke aus. Fast die Hälfte von ihnen greift bevorzugt zu internationalen Marken. So bietet Chinas Bekleidungsmarkt für westliche Modehändler deutliche Wachstumschancen. mehr...

Agenda

Gefahrgut aus Fernost verzerrt Wettbewerb

Die Gesetzeslücke ist eklatant und führt zu schweren Wettbewerbsverzerrungen: Plattformbetreiber wie Amazon oder Ebay können sich beim Vertrieb von Produkten aus Drittstaaten ihrer Verantwortung entziehen: Das Produktsicherheitsrecht greift bei ihnen nicht. Der HDE fordert dringend eine rechtliche Gleichstellung der Fulfillmentanbieter. mehr...

Markt & Marketing

Importe aus Afrika im Aufwind

Afrika hat 2014 als Lieferregion für den deutschen Einzelhandel weiter an Bedeutung gewonnen. Dies zeigt die aktuelle Importstatistik der „Außenhandelsvereinigung des Deutschen Einzelhandels“ (AVE). Besonders Äthiopien, Tunesien und Marokko haben einen Sprung nach vorne gemacht. Wichtigstes Importland für deutsche Einzelhandelsunternehmen bleibt aber mit Abstand die Volksrepublik China, gefolgt von Bangladesch und der Türkei. mehr...

Technik & Prozesse

Preise werden steigen

Heinrich Deichmann, Europas größter Schuhhändler, rechnet mit steigenden Preisen für Schuhe. Die Ursachen seien zunehmende Rohstoffpreise und höhere Lohnkosten in China, wo ein Großteil der Branche seine Ware produzieren lasse, mehr...