Alle Informationen für den Handel

Markt

Markt

Onlinemarktplätze als Vertriebskanal – Pro und Contra für Händler

Die Wahl des richtigen Vertriebswegs im Internet ist für Händler entscheidend. Neben dem eigenen Online-Shop sind vor allem Online-Marktplätze unter Händlern sowie Kunden populär. Vielen Händlern wird erst durch Marktplätze der Einstieg in den Internet-Handel ermöglicht, andere wiederum nutzen diese zur Erweiterung ihrer Kanalstrategie. mehr...

Markt

Kauflaune lässt die Kassen klingeln

Die Kauflaune der Verbraucher wirkt sich positiv auf die Umsätze der Einzelhändler in Deutschland aus: Im Juli setzte die Branche real (preisbereinigt) 3,3 Prozent mehr um als im Vorjahresmonat, das teilte das Statistische Bundesamt mit. Alle Bereiche legten demnach zu. mehr...

Markt

Kommunikationskanäle im Handel: Das sind die Trends

Printmedien behaupten sich nach wie vor an der Spitze der Kommunikationskanäle, 86 Prozent der Befragten der EHI-Studie „PR im Handel 2015″ halten sie für sehr wichtig. Aber auch Onlinemedien (68 Prozent) gelten als sehr wichtig, ebenso wie Social Media (50 mehr...

Markt

SB-Kassen: Der Anfang ist gemacht

Immer mehr deutsche Märkte bieten ihren Kunden den Service an, den Scann- und Bezahlvorgang selbst in die Hand zu nehmen. Dies zeigt die aktuelle EHI-Markterhebung zu Selbstbediener-Kassen in Deutschland. Die meisten Märkte stellen Self-Checkout-Systeme (auch Selbstbediener- oder SB-Kassen genannt) zur Verfügung, bei denen Kunden die Ware selbst scannen und bezahlen. mehr...

Markt

Konsumklima verschlechtert sich

Die Konsumstimmung der Verbraucher muss im August einen kleinen Dämpfer hinnehmen. Für September prognostiziert der Gesamtindikator 9,9 Punkte nach 10,1 Zählern im August. Die Konjunktur- und Einkommenserwartung, aber auch die Anschaffungsneigung erleiden Einbußen. mehr...

Markt

Der Konjunkturindex E-KIX

Die Werte zeigen die Differenz zwischen den Anteilen positiver und negativer Beurteilungen plus 100. Im Juni 2015 liegt der Anteil positiver Beurteilungen der aktuellen Umsatzsituation um 2,5 Prozentpunkte niedriger als der Anteil negativer Einschätzungen. Daraus ergibt sich ein Wert von 97,5 Punkten. mehr...