Alle Informationen für den Handel

Agenda

Agenda

Onlinemarktplätze als Wachstumstreiber

Der E-Commerce wird auch 2018 stark wachsen, so die Prognose des HDE-Online-Monitors. Großen Anteil daran hat der Onlinemarktplatz Amazon, der im vergangenen Jahr schon knapp die Hälfte des Onlineumsatzes generierte. Davon profitieren auch viele mittelständische Händler, die Amazon für eigene Verkäufe nutzen. mehr...

Agenda

Macht der Marktplätze

Die Beschwerden von Händlern über Geschäftspraktiken von Plattformbetreibern häufen sich. Mit dem HDE Marktplatz-Monitor bietet der Verband Retailern ein Forum, über ihre Erfahrungen zu berichten. Die Erkenntnisse sollen in die politische Diskussion einfließen und Basis für die Entwicklung praxisnaher Lösungen sein. mehr...

Agenda

Gib Gas!

Ob Fahrverbote für Dieselfahrzeuge drohen, beschäftigt nicht nur Handelsketten mit großen Flotten. Auch kleine und mittlere Unternehmen sorgen sich um ihre Erreichbarkeit für Kunden und Lieferverkehr. Der HDE sieht die Lösung nicht allein in der E-Mobilität und fordert eine technologieoffene Verkehrswende. mehr...

Agenda

Die GroKo im Handelscheck

Abgeleitet aus den Kernthemen Wachstum, Wettbewerb, Infrastruktur und Arbeit, adressierte der HDE vor der Bundestagswahl die Forderungen des Handels an die politischen Akteure. Mit Abschluss des Koalitionsvertrags zwischen den Unions­parteien und der SPD ist es Zeit, Bilanz zu ziehen: Was steckt tatsächlich drin in dem 177-seitigen Papier für den deutschen Einzelhandel? mehr...

Agenda

Amazon ist keine Stadt

Der Frequenzrückgang im stationären Handel beutelt nicht allein die ­Branche selbst. Vor allem kleinen und mittleren Städten droht mit wachsenden Leerständen die Verödung. Wie die City zukunftsfähig bleiben kann, diskutierten Experten beim 14. Handelsimmobilienkongress in Berlin. mehr...