Alle Informationen für den Handel

Markt

Revolution des Riegels

© CMO Nutritious Solutions GmbH/Annette Bohn

Das Dresdner Start-up Nutritious Solutions will mit einem hanfsamenhaltigen Schokoriegel gesundheitsbewusste Genießer gewinnen. Kunden des hauseigenen Onlineshops kommen ebenso auf den Geschmack wie immer mehr Biosupermärkte.
Text: Ralf Kalscheur

„Müsliriegel war gestern“, „Wir haben den Snack für dich neu gedacht“, „Vergiss die Reue nach dem Naschen“: Das Dresdner Start-up Nutritious Solutions GmbH nimmt den Mund ganz schön voll. Eine durchaus gesunde Strategie, um auf dem gesättigten Markt für klassische Süßwaren und trendiges Functional Food Aufmerksamkeit und einen Nischenplatz im Biosortiment zu erobern.

Auf die Idee für ihren Low-Carb-Schokoriegel Nucao kamen Mathias Tholey (27) und Thomas Stoffels (28) in einer klassischen Stresssituation, die nach süßer Energiezufuhr verlangte: Die fitnessbewussten Wirtschaftsingenieure der RWTH Aachen schrieben in Birmingham ihre Masterarbeit. Vollmilchschokoladenriegel aus dem Automaten waren sie jedoch leid, auch fruchtzuckerhaltige Müsliriegel vermochten ihren Heißhunger auf eine kohlenhydratarme Zwischenmahlzeit nicht zu stillen. Also stellten sich die beiden Studenten in die Küche und experimentierten mit natürlichen Zutaten wie Rohkakao, Hanfsamen, Mandeln und Acerolakirschen. Süß wird die schokoladige Mixtur durch die Lucuma-Frucht und vorwiegend durch Kokosblütensirup.

© CMO Nutritious Solutions GmbH

Anklicken zum Vergrößern. © CMO Nutritious Solutions GmbH

Gemeinsam mit Christian Fenner (25), ebenfalls Wirtschaftsingenieur, gründeten die drei ein Lebensmittelunternehmen. Das nötige Fachwissen für die Weiterentwicklung des Rezepts steuert ein Lebensmittelchemiker bei. Für den innovativen Ansatz eines Schokoriegels, der einen signifikanten Beitrag zur Nährstoffversorgung leistet und ohne synthetische Zusatzstoffe und Konservierungsstoffe auskommt, wurden die Entrepreneure mit dem Exist-Gründerstipendium des Bundeswirtschaftsministeriums in Höhe von 130.000 Euro ausgezeichnet. Per Crowdfunding sammelten die Riegelrevolutionäre weitere 24.000 Euro ein.

„Mit dem Geld konnten wir in Dresden, wo es uns nicht nur der niedrigen Mieten wegen hinzog, eine eigene Produktion aufbauen“, erzählt Fenner, der im Unternehmen das Marketing verantwortet. Seit einem halben Jahr stellt das Start-up dort in einem Ladenlokal mit einem fest angestellten Produktionsleiter und mehreren Hilfskräften täglich 1 300 Riegel in vier Sorten her und beliefert über 30 Bioläden im Raum Dresden. Überdies haben drei Großhändler Nucao ins Sortiment genommen, so Fenner. Einige Filialen der Biosupermärkte Denns und Bio Company testen den Absatz der Riegel zum Stückpreis von 2,99 Euro. Kürzlich haben die Gründer ihren eigenen Onlineshop eröffnet.

Aktuell erzielt Nutritious Solutions nach eigenen Angaben bereits 16.000 Euro Umsatz im Monat, ab 2018 sind 60.000 Euro angepeilt. Das klimaneutral und nach ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen hergestellte Superfood ist gluten- und laktosefrei, vegan und in kompostierbarer Folie verpackt. Die findigen Unternehmer bedienen alle Trends. Doch Nährwerttabelle und Ökobilanz beiseite: „Wir haben gemerkt, dass der Genuss das wichtigste Verkaufsargument ist“, räumt Fenner ein. Am Geschmacksträger Fett mangelt es dem Low-Carb-Produkt nicht.

Wir suchen Deutschlands Handelshelden
Menschen, die mit Herzblut hinter einem Produkt stehen, sind die besten Promoter ihrer Ware. Genau solche Charaktere sucht das handelsjournal für seine Serie „Die Ware leben“. Wenn Sie das tun, bewerben Sie sich bei uns – wir stellen Sie in unserem Magazin vor.
Senden Sie einfach unter dem Betreff „Die Ware leben“ eine E-Mail mit einer kurzen Selbstbeschreibung samt aussagekräftigem Foto an redaktion@handelsjournal.de. Vielleicht kennen Sie auch jemanden, den Sie gern als Handelshelden vorschlagen mögen? Dann her mit Ihrer Empfehlung!

Lesen Sie weiter


Markt

Aus Lust am Genuss

Ines und Jürgen Batalia setzen auf Entschleunigung, um ihr Unternehmen voranzubringen. Besondere Feinkostwaren und gastronomische Angebote in familiärer Atmosphäre sind die Zutaten ihres Erfolgsrezepts. mehr...

Wir freuen uns über Diskussionen und Ihre Kommentare.
Wie in jeder Gemeinschaft ist es notwendig, dass sich alle Teilnehmer an die Netiquette halten. Durch Ihre Kommentare sollen interessante, gewinnbringende Debatten entstehen, an denen sich andere Nutzer gerne beteiligen. Beleidigungen und Schmähreden sind deshalb ebenso tabu wie Diskriminierungen und die unerlaubte Veröffentlichung persönlicher Daten. Bitte verstecken Sie sich auch nicht hinter Pseudonymen, sondern benutzen Sie Klarnamen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>