Alle Informationen für den Handel

Unternehmen

Brandschutz im Handel

© Fotolia

Ein Seminar zum Thema „Brandschutz im Handel“ bietet der dlv – Netzwerk Ladenbau e.V. vom 25. bis 27. April 2017 in Nümbrecht (Nordrhein-Westfalen) an.

In drei unabhängigen Seminartagen erläutern die Referenten die wichtigen Grundlagen des Brandschutzes für Verkaufsräume. Gegenstand der Veranstaltung sind das deutsche Baurecht, Brandschutzkonzepte für Verkaufsstätten, baulicher und anlagentechnischer Brandschutz.

Das Programm bietet einen Über- und Einblick in die Grundlagen zum Brandschutz, angepasst an die jeweiligen Bedürfnisse unterschiedliche Zielgruppen. Das Seminar richtet sich an Planer, Generalunternehmer, Ladenbauer, Architekten, Bauleiter, Projektverantwortliche und Planungsabteilungen des Handels.

Am 25. April steht der anlagentechnische Brandschutz mit einer Einführung in die Grundlagen und Funktionsweisen von Sprinkleranlagen auf dem Programm sowie eine umfassende Erläuterung zum Thema Brandmeldeanlagen. Am 26. April wird der bauliche Brandschutz für Planer und Architekten erläutert, und am 27. April für Ausführende und GU. Dabei gehen die Referenten jeweils auf Baustoffklassen, Feuerwiderstandsklassen, Brandprüfung, Bauüberwachung des Brandschutzes durch Sachverständige, die Verantwortung des Bauleiters sowie Brandschutzkonzepte für Verkaufsstätten und Sonderbauten ein.

Die Teilnahmegebühr beträgt je Seminartag 290,- Euro für dlv-Mitglieder; 390,- Euro für Nichtmitglieder. In den Gebühren sind die Teilnehmerunterlagen sowie die Verpflegung enthalten. Die Anmeldung ist ab sofort hier möglich.

Lesen Sie weiter


Unternehmen

Neue Praxisseminare des BTE

Der Handelsverband Textil (BTE) bietet im März zwei Intensivseminare in Köln an. Es geht um die Identifizierung und Reduzierung von Kosten sowie den richtigen Umgang mit schwierigen Kunden und Mitarbeitern. mehr...

Wir freuen uns über Diskussionen und Ihre Kommentare.
Wie in jeder Gemeinschaft ist es notwendig, dass sich alle Teilnehmer an die Netiquette halten. Durch Ihre Kommentare sollen interessante, gewinnbringende Debatten entstehen, an denen sich andere Nutzer gerne beteiligen. Beleidigungen und Schmähreden sind deshalb ebenso tabu wie Diskriminierungen und die unerlaubte Veröffentlichung persönlicher Daten. Bitte verstecken Sie sich auch nicht hinter Pseudonymen, sondern benutzen Sie Klarnamen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>