Alle Informationen für den Handel

Agenda

EU-Datenschutzverordnung lückenhaft

Die neue Datenschutzverordnung der EU hat nach Ansicht des HDE noch zu große Lücken für nationale Sonderregelungen.

„Die EU passt die Regelungen zwar endlich an das digitale Zeitalter an. Die zahlreichen Öffnungsklauseln sorgen jedoch dafür, dass die einzelnen Staaten immer noch unterschiedliche Einzelvorschriften erlassen können“, kritisiert Astrid Krone-Hagenah, HDE-Büroleiterin in Brüssel. So könne die Altersgrenze für die Zustimmung zur Datenverarbeitung bei Kindern je nach Mitgliedstaat nun zwischen 13 und 16 Jahren liegen, was den fairen Wettbewerb im grenzüberschreitenden Handel erschwere.

Die Unternehmen favorisieren eine weitergehende Harmonisierung des Datenschutzes, um unkompliziert und rechtssicher im EU-Binnenmarkt tätig sein zu können. Auch seien die Strafen bei Datenschutzverstößen für Unternehmen unverhältnismäßig hoch angesetzt. So könnten bei Verstößen bis zu vier Prozent des Gesamtjahresumsatzes fällig werden. Besonders für Handelsunternehmen, deren Geschäftsmodell nicht primär in der Datenverarbeitung liegt, sei das kein faires Strafmaß, mahnt Krone-Hagenah.

Lesen Sie weiter


Markt

Bis auf den Seelengrund

Können Kamerasensoren am Point of Sale bald das ­Gefühlsleben von Kunden analysieren? Die Einsatz­möglichkeiten von Affective Computing im Handel sind vielfältig. Doch viele Konsumenten reagieren skeptisch. mehr...

Wir freuen uns über Diskussionen und Ihre Kommentare.
Wie in jeder Gemeinschaft ist es notwendig, dass sich alle Teilnehmer an die Netiquette halten. Durch Ihre Kommentare sollen interessante, gewinnbringende Debatten entstehen, an denen sich andere Nutzer gerne beteiligen. Beleidigungen und Schmähreden sind deshalb ebenso tabu wie Diskriminierungen und die unerlaubte Veröffentlichung persönlicher Daten. Bitte verstecken Sie sich auch nicht hinter Pseudonymen, sondern benutzen Sie Klarnamen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>