Alle Informationen für den Handel

Markt & Marketing, Technik & Prozesse

Kontaktloses Zahlen in immer mehr Geschäften möglich

(C)  A. Marciniec/Fotolia

Immer mehr Einzelhändler stellen sich auf neue Bezahlmethoden ein. (C) A. Marciniec/Fotolia

Immer mehr Kassen im Einzelhandel werden mit der kontaktlosen Technologie NFC ausgestattet. „Wir gehen davon aus, dass in wenigen Jahren alle Zahlungsterminals in der Lage sind, kontaktlose Zahlungen zu akzeptieren”, sagt HDE-Zahlungsexperte Ulrich Binnebößel.

Und das unabhängig davon, ob der Kunde mit einer Karte oder mit dem Smartphone bezahlen will. Mit einem Terminal, das die sogenannte Nahfeld-Kommunikation NFC beherrsche, werde die Grundlage sowohl für die Akzeptanz von Zahlungskarten mit einem entsprechenden Funkchip als auch für Smartphones mit NFC-Chip gelegt. Neben Karte und Smartphone seien bereits auch Sticker im Umlauf, die diese Funktionalität abbilden.

„Der Einzelhandel digitalisiert sich zunehmend und sorgt für die technische Grundausstattung. Jetzt kommt es darauf an, dass auch die Kartenherausgeber nachziehen und ihren Kontoinhabern entsprechend ausgestattete Karten und Lösungen für das Smartphone anbieten“, so Binnebößel.

“Kunden müssen bereits informiert in den Laden kommen.”

HDE-Zahlungsexperte Ulrich Binnebößel.

Dabei sei es nicht mit der bloßen Ausstattung getan. Vielmehr müssten auch entsprechende Informationen über die Funktionen und die praktische Anwendung mitgeliefert werden. Denn das könne der Handel an der Kasse nicht leisten, ohne den Ablauf zu verzögern. Binnebößel: „Kunden müssen bereits informiert in den Laden kommen und bereit sein, die Karte auch entsprechend zu nutzen. Hier sind die Banken gefordert, zu informieren und auf mögliche Vorbehalte einzugehen.“

Lesen Sie weiter


Markt

Future Retail Trendradar

"Megatrends, für die sich der Einzelhandel wappnen muss" hat die Managementberatung Detecon für das aktuelle Positionspapier "Trendradar 2017" definiert und untersucht. mehr...

Wir freuen uns über Diskussionen und Ihre Kommentare.
Wie in jeder Gemeinschaft ist es notwendig, dass sich alle Teilnehmer an die Netiquette halten. Durch Ihre Kommentare sollen interessante, gewinnbringende Debatten entstehen, an denen sich andere Nutzer gerne beteiligen. Beleidigungen und Schmähreden sind deshalb ebenso tabu wie Diskriminierungen und die unerlaubte Veröffentlichung persönlicher Daten. Bitte verstecken Sie sich auch nicht hinter Pseudonymen, sondern benutzen Sie Klarnamen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>