Alle Informationen für den Handel

Markt & Marketing

Termintipp: ECR Tag 2015 macht fit für die digitale Transformation

GS1

Neben Vorträgen gibt es wie gewohnt die Möglichkeit zum intensiven Netzwerken mit exzellenten Referenten, Partnern und Kollegen.

Unter dem Motto „Transform now! Channel Management in der Value Chain 4.0“ diskutieren Top-Referenten wie Lovro Mandac (Galeria Holding) und Sven Gábor Jánszky (Trendforscher) am 23./24. September in Bonn.

Längst kombiniert der moderne Konsument die Vorzüge einer totalen digitalen Verfügbarkeit mit dem Erlebnis-Plus aus dem stationären Handel. Entscheidende Kauffaktoren befinden sich im Umbruch – und haben damit signifikante Auswirkungen auf die gesamte Wertschöpfungskette.

Einzelne Unternehmen reagieren bereits auf die hybride Shopper-Welt: So werden Händler zu Herstellern, Hersteller zu (Online-)Händlern und Onlinehändler wagen sich in den stationären Handel vor. Doch laut einer Studie des EHI Retail Institute verfügen lediglich 40 Prozent der Handelsunternehmen über eine umfassende digitale Strategie für ihr Unternehmen. Zudem erfordern neue Betätigungsfelder und Vertriebskanäle neben Pioniergeist auch neues Know-how, entsprechende Qualifikationen der Mitarbeiter, neue Strukturen sowie die intelligente Ausweitung der eigenen Ressourcen und Prozesse. Der Wunsch des Kunden nach umfassenden Informationen sowie Transparenz macht eine enge Vernetzung von Handel und Hersteller essentiell. Um zukunftsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen ihr Leistungs- und Produktangebot sowie ihr eigenes Geschäftsmodell permanent überdenken.

Lösungswege zur Transformation von Geschäftsmodellen

Der ECR Tag 2015 gibt Antworten und Raum zur Diskussion. Die Vorträge der Referenten widmen sich beispielsweise der Umsetzung von Strategieansätzen, den neuen Rollen in der Value Chain sowie Best Practice-Beispielen. Es referieren unter anderem Erich Harsch, Vorsitzender der Geschäftsführung von dm-drogerie markt sowie Dominic Blank, Gründer und Geschäftsführer von POSpulse.

Vertiefende Fachforen befassen sich unter anderem mit Themen wie Category Management, Shopper Marketing, intelligenten Zulieferprozessen der Zukunft sowie Food Compliance und Datenqualität. Die Teilnehmer haben Gelegenheit, auf Augenhöhe mit den Referenten Lösungen für die Transformation ihrer eigenen Geschäftsmodelle zu diskutieren.

Der zweitägige Kongress findet am 23./24. September 2015 im World Congress Center in Bonn statt. Alle Informationen finden Sie unter www.ecrtag.de.

Lesen Sie weiter


Unternehmen

“Aus eins und eins wird drei”

Beim ECR Tag 2017 werden Jean-Jacques van Oosten, Chief ­Digital Officer von Rewe, und Fridolin Frost, Geschäftsführer von Mondelēz International in Deutschland, zu den Themen ­Kooperation und Digitalisierung referieren. Im Vorfeld sprechen sie über Kundenzentrierung und ihren gemeinsamen Omnichannel-Ansatz. mehr...

Wir freuen uns über Diskussionen und Ihre Kommentare.
Wie in jeder Gemeinschaft ist es notwendig, dass sich alle Teilnehmer an die Netiquette halten. Durch Ihre Kommentare sollen interessante, gewinnbringende Debatten entstehen, an denen sich andere Nutzer gerne beteiligen. Beleidigungen und Schmähreden sind deshalb ebenso tabu wie Diskriminierungen und die unerlaubte Veröffentlichung persönlicher Daten. Bitte verstecken Sie sich auch nicht hinter Pseudonymen, sondern benutzen Sie Klarnamen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>