Alle Informationen für den Handel

Technik & Prozesse

Jetzt auch in Holland aktiv

Danach werden zunächst dort nur Kindle-E-Books, Kindle-E-Reader und entsprechendes Zubehör angeboten. Laut Medienbericht hat der Online-Händler bereits mit den größten niederländischen Verlagen Verträge abgeschlossen. Es gibt aber wohl auch Verlage im Nachbarland die nicht mit Amazon zusammenarbeiten wollen, wie ein Amazon-Sprecher gegenüber dem Nachrichtenportal einräumte. Da das in den Niederlanden seit 2005 geltende Buchpreisbindungsgesetz nur gedruckte Werke betrifft, kann Amazon seine E-Books unter dem von den Verlagen festgesetzten Preis anbieten. Derzeit schreibt Amazon auf seiner Website mehr als 20 Stellen aus, die in Den Haag und Eindhoven besetzt werden sollen. Gesucht werden vor allem Software-Ingenieure und Logistikexperten.

Lesen Sie weiter


Unternehmen

Day one forever

Auch wenn es noch zu früh für einen Jahresrückblick ist, steht die Topmeldung 2017 im Einzelhandel schon fest: Amazon übernimmt Whole Foods. Die Konkurrenz ist gewarnt. mehr...

Wir freuen uns über Diskussionen und Ihre Kommentare.
Wie in jeder Gemeinschaft ist es notwendig, dass sich alle Teilnehmer an die Netiquette halten. Durch Ihre Kommentare sollen interessante, gewinnbringende Debatten entstehen, an denen sich andere Nutzer gerne beteiligen. Beleidigungen und Schmähreden sind deshalb ebenso tabu wie Diskriminierungen und die unerlaubte Veröffentlichung persönlicher Daten. Bitte verstecken Sie sich auch nicht hinter Pseudonymen, sondern benutzen Sie Klarnamen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>