Alle Informationen für den Handel

Markt & Marketing

Ranking nach Reifegrad

Auch Onlineshops haben ihren Reifegrad. Diesen hat jetzt das EHI Retail Institute von fast 750 Internet-Händlern untersucht.

Ein Ergebnis: Tendenziell erreichen die umsatzstarken Onlineshops einen höheren Reifegrad als kleinere Shops. Überraschend ist jedoch, dass viele „Hidden Stars” mit ausgesprochen guten Funktionalitäten bei der Suche, Produktpräsentation oder Warenkorb den Benchmark vorgeben. Zum Beispiel ist die Vorschlagsfunktion bei der Suche heute Standard. Diese mit Produktfotos zu verknüpfen, steigert die Benutzerfreundlichkeit erheblich.Der Reifegrad eines Onlineshops bemisst sich an unterschiedlichen Kriterien, die dazu beitragen, den Einkauf für den Kunden komfortabel, sicher und angenehm zu machen. Bewertet wurde nach einem Punktesystem, dem Onlineshop-Maturity-Index (OMI). Maximal konnten 150 Punkte erreicht werden. Während der Durchschnitt aller untersuchten Shops 66 Punkte beträgt, hat der beste Shop – aponeo.de – einen Punktwert von 120 erreicht. Der Durchschnitt der 10 umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland beträgt 89 Punkte.

Bei den Branchen führen Generalisten und Unterhaltungselektronik das Ranking an. Der Lebensmittelhandel besitzt erwartungsgemäß noch einen geringen Reifegrad. Möbel liegen mit glatten 100 Punkten im oberen Drittel, was mit einer hohen Anzahl von Start-ups zu erklären ist, die seit rund 2 Jahren den Markt aufmischen.

Voraussetzung für einen hohen Reifegrad sind beispielsweise eine gute Performance, die benutzerfreundliche Gestaltung der Site sowie eine gute Produktpräsentation bzw. -suche. Ebenfalls weit oben auf der Prioritätenliste für gelungene Onlineshops steht die Integrität. Kunden möchten sich darauf verlassen können, dass ihre Daten sicher übertragen werden. Außerdem muss das Fulfillment – Bezahlung, Lieferung, Rückgabe – unkompliziert gestaltet sein. Obwohl Onlineshops in unterschiedlichen Kanälen erreichbar, bieten noch vergleichsweise wenige einen Umtausch der im Internet gekauften Waren auch in ihren stationären Geschäften an. Bonusprogramme, Apps, Newsletter und anderen Kunden-Aktionen bilden ein weiteres Bewertungskriterium zur Beurteilung des Reifegrades eines Onlineshops.

Lesen Sie weiter


Markt

Mehr Zeit zum Einkaufen

Fast jeder dritte Verbraucher in Deutschland kauft mindestens einmal im Monat zwischen 20 und 22 Uhr oder noch später ein. Infolge veränderter Konsumgewohnheiten nimmt laut einer neuen Studie auch der Widerstand gegen die Sonntagsöffnung deutlich ab. mehr...

Wir freuen uns über Diskussionen und Ihre Kommentare.
Wie in jeder Gemeinschaft ist es notwendig, dass sich alle Teilnehmer an die Netiquette halten. Durch Ihre Kommentare sollen interessante, gewinnbringende Debatten entstehen, an denen sich andere Nutzer gerne beteiligen. Beleidigungen und Schmähreden sind deshalb ebenso tabu wie Diskriminierungen und die unerlaubte Veröffentlichung persönlicher Daten. Bitte verstecken Sie sich auch nicht hinter Pseudonymen, sondern benutzen Sie Klarnamen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>